Alliance Bernstein stärkt globale Versicherungskompetenz

Der Vermögensverwalter Alliance Bernstein (AB) hat sein globales Versicherungsteam um fünf Positionen erweitert. Dieser Schritt folge einem Wachstumsplan des Unternehmens hinsichtlich seiner Versicherungskapazitäten und seines Kundenstamms in den USA und EMEA (Europa, dem Nahen Osten und Afrika).

Die neuen Mitarbeiter verstärken das 61-köpfige weltweite Versicherungsteam von AB. Das Unternehmen will seine Versicherungskompetenz ausbauen und seine Kunden und Partner mit einer ausgeprägten Vordenkerrolle in den Schlüsselbereichen Investitionen, Lösungen, Analysen, Berichterstattung und Kundenbetreuung unterstützen. Die neuen Führungskräfte werden in den Büros von AB in New York und London arbeiten, vier von ihnen in der Kundenbetreuung des Unternehmens. Sie bringen eine Fülle von Erfahrungen im Bereich der Versicherungsanlagen bei AB ein. Richard Roberts, der zuvor bei abrdn und der Zurich Insurance Group tätig war, kommt als Director of EMEA Insurance Solutions nach London und berichtet an Etienne Rougier, Head of Insurance for Europe & Asia.

Dmytro Mukhin wechselt von JPMorgan AM als Insurance Solutions Strategist für Nordamerika. Melissa King, die von Barings kommt, und Strock Moore, der zuvor bei Blackrock und DoubleLine Capital unter Vertrag stand, verstärken das Vertriebsteam für Versicherungen in Nordamerika. Alle drei haben ihren Sitz in New York und berichten an Craig T. Schorr, Head of North American Insurance. Darüber hinaus hat AB auch sein Versicherungsportfolio-Managementteam erweitert. Deanna Leighton stößt als Portfoliomanagerin zum Multi Sector Insurance Fixed Income Team und berichtet an den leitenden Portfoliomanager des Teams, Gary Zhu.

Der wachsende Pool an Vermögenswerten der globalen Versicherungsbranche stehe vor vielfältigen Herausforderungen und AB sei gut positioniert, um internationalen Versicherern bei der Bewältigung ihrer komplexen Aufgaben zu helfen. AB verfüge über mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Bereitstellung von Lösungen für Versicherer auf der ganzen Welt und profitiert von einer strategischen Beziehung zur Muttergesellschaft Equitable.

Onur Erzan, Head of Global Client Group und Head of Private Wealth bei AB, kommentiert: „Aus unserer mehr als 40-jährigen Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Versicherungskunden wissen wir, dass diese ein anderes Geschäftsprofil haben als andere institutionelle Anleger. Dies erfordert ein anderes Modell in den Bereichen Portfoliomanagement, Service, Vertrieb und Abwicklung. Die Verstärkung unseres Global Insurance Teams ist ein Beleg dafür. Unsere Versicherungspartner sehen sich im aktuellen Umfeld mit einer Vielzahl komplexer Herausforderungen konfrontiert – Marktvolatilität, regulatorische Veränderungen, veränderte Verbraucherpräferenzen und das anhaltende Wachstum der privaten Märkte, um nur einige zu nennen. In dem Maße, wie sich die Versicherer anpassen und neue Lösungen entwickeln, um ihren Versicherungsnehmern und Kunden zu dienen, entwickelt AB seine Teams, Lösungen und Dienstleistungen weiter, um möglichst effektiv mit ihnen zusammenzuarbeiten.” (DFPA/mb1)

Alliance Bernstein Ltd (AB), ist ein globales Vermögensverwaltungs- und Research-Unternehmen mit einem verwalteten Vermögen von rund 667 Milliarden US-Dollar (Stand: 31. August 2022). AB beschäftigt 4.161 Mitarbeiter an 51 Standorten in 26 Ländern.

www.alliancebernstein.com

Zurück

Versicherungen

Der Versicherer Alte Leipziger Lebensversicherung hält die ...

Der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) hat mit Wirkung zum 1. Januar ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt