Clark: 300.000 Kunden nutzen den digitalen Versicherungsmanager

Das Frankfurter Insurtech Clark meldet einen neuen Meilenstein: 300.000 Kunden nutzen den digitalen Versicherungsmanager seit Dezember 2020. Im September des vergangenen Jahres hatte das Unternehmen 250.000 Kunden bekannt gegeben.

Als digitaler Versicherungsmanager bietet Clark seinen Kunden eine digitale Möglichkeit, ihre Versicherungen in nur einer App zu managen, zu vergleichen und zu verbessern. Auf Wunsch stehen auch Versicherungsexperten für eine persönliche Auskunft zur Verfügung.

„Unser kontinuierliches Kundenwachstum zeigt, dass Deutschland und Österreich bereit für ein neues digitales Versicherungserlebnis sind“, sagt Dr. Christopher Oster, CEO und Mitgründer von Clark. „Wir freuen uns über das große Vertrauen, dass unsere Kunden uns schenken und werden unsere App und unsere Services weiterhin stetig verbessern, um ihren Ansprüchen bestmöglich gerecht zu werden.“ (DFPA/mb1)

Quelle: Pressemitteilung Clark

Die Clark Germany GmbH wurde im Juni 2015 gegründet und ist ein Online-Versicherungsmakler. Mit der kostenlosen Clark App können Nutzer erkennen, wie gut ihr Versicherungsschutz ist. Clarks Robo-Advisor analysiert auf Basis von Algorithmen die Versicherungssituation der Kunden und macht Verbesserungsvorschläge.

www.clark.de

Zurück

Versicherungen

Gemeinschaftlich mit den anderen öffentlichen Versicherern Deutschlands baut ...

Der Versicherungskonzern Debeka-Gruppe konnte trotz der Corona-Pandemie in allen ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt