Condor Leben bietet Startmanagement für Fondspolicen an

Die Condor Lebensversicherung bietet künftig ein Startmanagement für Einmalbeiträge und Zuzahlungen bei Fondspolicen an. Mit diesem Service könne der Kunde das Risiko hoher Einstiegskurse für seine Fonds oder Anlagestrategien abmildern. Das Startmanagement läuft wahlweise über zwölf oder 24 Monate. Dabei wird die Zuzahlung oder der Einmalbeitrag zunächst in einen risikoärmeren Startfonds investiert.

Während der Anlaufphase schichtet Condor das Guthaben dann automatisch aus dem Startfonds monatlich in die vom Kunden gewählten Fonds oder Anlagestrategien „EasyMix“ (Faktor Investing), „ProfiMix“ (VV-Fonds) oder „BlueMix“ (Nachhaltigkeit) um. Der Startfonds ist bei Anlagestrategien ein vorbelegter Rentenfonds. Stellt sich der Kunde selbst sein Portfolio zusammen, kann er den Startfonds individuell wählen. Das kostenlose Startmanagement bietet Condor in der privaten Altersvorsorge für ihre beiden wichtigsten Tarife „Congenial privat“ und „Congenial basis“ an.

„Die weltweiten Aktienmärkte haben sich in den vergangenen Wochen und Monaten sehr gut entwickelt. Die Perspektiven für eine Altersvorsorge mit Aktien erscheinen grundsätzlich weiterhin sehr gut. Mit unserem neuen Service senken wir das Risiko, dass der Kunde seinen gesamten Anlagebetrag zu einem einzigen Zeitpunkt investiert und dabei womöglich zu einem vergleichsweise hohen Einstiegskurs einsteigt. Mit dem Durchschnittskosteneffekt beim Startmanagement kann der Kunde dieses Risiko reduzieren“, sagt Condor-Vertriebsvorstand Dr. Ulrich Hilp. (DFPA/mb1)

Die Condor Lebensversicherungs-AG gehört zur Condor-Versicherungsgruppe mit Sitz in Hamburg und ist seit 2008 eine Tochtergesellschaft des genossenschaftlichen R+V Versicherungskonzerns. Das 1955 gegründete Unternehmen arbeitet ausschließlich mit unabhängigen Vermittlern zusammen.

www.condor-versicherungen.de

Zurück

Versicherungen

Alteos, die Digitaltochter des Versicherungskonzerns AXA, öffnet sich erstmals ...

Der Lebensversicherer Swiss Life hält die Überschussbeteiligung für die ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt