Continentale Lebensversicherung: Auftakt für die neue Fonds-Renten-Generation

Die Continentale Lebensversicherung verbessert die Tarife ihrer Fonds-Renten-Familie weiter. Viele Extras für höhere Renditechancen ergänzen die bereits bestehenden Leistungen. Dabei steht neben den flexiblen Anlagemöglichkeiten weiter der Service ganz oben. Davon profitiere nicht nur der Kunde, sondern auch der Vermittler. Denn digitale Informationen zu Tarifen und Portfolios erleichtern ihm die optimale Beratung. Die verbesserten Angebote gibt es als Privat-, Riester- und Basisrente sowie als Direktversicherung in der betrieblichen Altersversorgung.

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

  • Renditen auch in der Rente: In vielen Tarifen hat der Kunde vor Beginn der Rentenphase noch einmal die Wahl. Neben dem klassischen kann er sich auch für den investmentorientierten Rentenbezug entscheiden. Dieser ermöglicht dem Kunden, weiterhin einen Teil des Kapitals in Fonds anzulegen. Abhängig von der Fondswertentwicklung hat er dabei die Chance auf eine höhere Rente als im klassischen Rentenbezug. Die Continentale gehört zu den wenigen Versicherern, die diese Option anbieten.
  • Erweitertes Fondsangebot mit ETF: Aus der Palette mit mehr als 100 Investmentfonds und 6 Depots kann der Kunde jetzt auch börsengehandelte Indexfonds (ETF) wählen. Da bei diesen keine Gebühren für ein aktives Management anfallen, sind die Verwaltungskosten besonders niedrig.
  • Gebührenfreies Rebalancing: Auf Wunsch wird einmal im Jahr die ursprüngliche Fondsgewichtung im Portfolio wiederhergestellt. Das gleicht durch Wertentwicklungen entstehende Unterschiede in der prozentualen Aufteilung des Fondsguthabens aus.
  • Neues Laufzeitmanagement: Die Kapital-Verteilung der Fonds kann jederzeit schrittweise angepasst werden. Dafür wird monatlich automatisiert Guthaben aus den Ausgangs- in die Zielfonds umgeschichtet. So lassen sich Markt-Chancen noch besser ergreifen und Risiken vermeiden. Dieser Service steht dem Kunden gebührenfrei zur Verfügung.
  • Informationen für Kunden und Vermittler: Die Continentale trumpft mit digitalen und individuellen Informationen zum eigenen Tarif und Portfolio auf. So kann der Kunde immer die besten Entscheidungen für sein Portfolio treffen – und der Vermittler ihn optimal beraten.
  • Flexible Beiträge ab 10 Euro monatlich: Die Rententarife der neuen Generation können ab 25 Euro, manche schon ab 10 Euro im Monat bespart werden. Der Einstieg mit einem Einmalbeitrag ist oftmals schon ab 1.000 Euro möglich. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Continentale Lebensversicherung

Die Continentale ist ein Versicherungskonzern mit Sitz in Dortmund. Muttergesellschaft ist die 1926 gegründete Continentale Krankenversicherung a.G., ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Weitere Konzerngesellschaften sind die Continentale Lebensversicherung AG, die Continentale Sachversicherung AG, die Europa Versicherungen AG, die Europa Lebensversicherung AG und die Deutsche Internet Versicherung AG.

www.continentale.de

Zurück

Versicherungen

Christian Kussmann (39), Leiter des Geschäftsfeldes Gewerbe beim Versicherer ...

Die Bundesregierung will eine säulenübergreifende, digitale Renteninformation ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt