Debeka stellt fondsgebundene Lebensversicherungen auf eigene ESG-Fonds um

Die Service-Kapitalverwaltungsgesellschaft Universal-Investment legt für Debeka Asset Management (DebekAM), eine im Jahr 2018 neu gegründete Tochter der Versicherungsgruppe Debeka, drei Aktienfonds auf. Diese investieren in börsennotierte Unternehmen aus Nordamerika, Europa und Asien. Jeder der drei regional fokussierten Fonds berücksichtigt ESG-Kriterien – ESG steht für Environment (Umwelt), Social (Soziales) und Governance (Unternehmensführung).

Während DebekAM für den „Debeka-Aktien-Europa-ESG Fonds“ mit ihrem Investmentprozess die Kernaufgaben eines Asset Managers wahrnimmt, verantwortet Universal-Investment unter anderem die Fondsbuchhaltung, regulatorische Aufgaben, beispielsweise Pre-Trade- und Performance-Kontrollen oder das gesetzliche Reporting. Für die Fonds mit Fokus auf asiatische und nordamerikanische Aktienwerte agiert DebekAM als Fondsberater, während Universal-Investment das Portfolio Management verantwortet. Für das ESG-Screening der Investments arbeiten die Parteien mit dem MSCI-ESG-Screening-Tool und beziehen die Prinzipien der UN-Global-Compact-Initiative sowie der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) ein. Darüber hinaus wird ein Filter mit geschäftsfeldbasierten Ausschlusskriterien angewandt. Bei der Titelauswahl kann ebenfalls ein Best-in-Class-Ansatz berücksichtigt werden, bei dem besonders auf die Unternehmen geachtet wird, die nach ESG-Kriterien führend sind.

„Wir wollen Risiken vermeiden, die sich aus der Führung von Unternehmen und ihrem Umwelt- und Sozialverhalten ergeben. Asset Manager können viel Performance erzielen, wenn sie auf Unternehmen setzen, die im ESG-Scoring zwar weniger gut abschneiden, aber konsequent Verbesserungsmaßnahmen ergreifen. Der Markt belohnt dies. Außerdem zahlt sich Nachhaltigkeit durch weniger Volatilität für unsere Kunden und Mitglieder der Debeka-Versicherungen aus“, erklärt Frank Heise, Geschäftsführer der DebekAM.

Ziel der Debeka ist es, die Aktienquote der Versicherung graduell zu steigern. Bislang legte die Debeka-Versicherungsgruppe wie viele andere Assekuranzen konservativ in Anleihen sowie in kleinerem Umfang in Private Equity und Immobilien an. Um im aktuellen und aller Voraussicht nach fortlaufenden Niedrigzinsumfeld für die Anleger die vereinbarte Rendite zu erzielen, soll die Aktienquote erhöht werden. Mit Erhalt der eigenen Portfolioverwaltungslizenz im Jahr 2018 soll dies kostengünstiger umgesetzt werden als in der Zusammenarbeit mit externen Partnern. Ferner soll die eigene Expertise gestärkt werden. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Universal-Investment

Die Frankfurter Universal-Investment-Gesellschaft mbH bietet Dienstleistungen rund um die Fonds- und Wertpapieradministration für Asset Manager, Banken und unabhängige Vermögensverwalter an. Das 1968 gegründete Unternehmen bezeichnet sich mit rund 700 Mitarbeitern, 1.400 Publikums- und Spezialfondsmandaten und einem verwalteten Vermögen von 480 Milliarden Euro als größte unabhängige Investmentgesellschaft im deutschsprachigen Raum (Stand: 31. Oktober 2019).

www.universal-investment.de

Die Debeka-Versicherungsgruppe wurde im Jahre 1905 gegründet und ist ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit.

www.debeka.de

Zurück

Versicherungen

Der Digitalversicherer Friday will in Zukunft klimaneutral sein und leistet ...

Die internationale Rating-Agentur S&P Global Ratings (S&P) hat am 22. ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt