Die Bayerische erfüllt Deutschen Nachhaltigkeitskodex

Die Versicherungsgruppe die Bayerische geht einen weiteren in Schritt in Richtung Nachhaltigkeit: Das Unternehmen berichtet erstmals nach den 20 Kriterien des anerkannten Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK). Mit dem Nachhaltigkeitskodex weist die Bayerische nach, wie sie ihrer Verantwortung als nachhaltig agierendes Unternehmen aktuell und in Zukunft gerecht wird.

Der hinter dem Nachhaltigkeitskodex stehende Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) ist ein Beratungsgremium mit Mandat der Bundesregierung. Die DNK-Kriterien ermöglichen es Unternehmen ihre Nachhaltigkeitsbemühungen sichtbar und vergleichbar zu machen. In der DNK-Erklärung berichten Unternehmen nach dem „comply-or-explain“-Prinzip über alle zentralen Aspekte ihrer Bemühungen um nachhaltiges Wirtschaften – darunter Strategie und Ziele, Verantwortung, Kontrolle, klimarelevante Emissionen, Chancengleichheit und Menschenrechte. Über 600 kleinere, mittlere und große Unternehmen erfüllen die Anforderungen des Deutschen Nachhaltigkeitskodex bereits.

Mit ihrer nachhaltigen Versicherungs- und Vorsorgemarke Pangaea Life zählt die Bayerische schon länger zu den Vorreitern für eine grüne Zukunftsvorsorge. Für ihre klimafreundliche Investment-Rente erhielt das Unternehmen jüngst den Nachhaltigkeitspreis der Finanzbranche des Analysehauses Morgen & Morgen (DFPA berichtete).

Darüber hinaus agiert die Versicherungsgruppe durch Ausgleichsmaßnahmen klimaneutral. Eine eigenständige Klimaneutralität soll in Zukunft erreicht werden. Bereits seit dem Jahr 2017 wendet das Unternehmen die Grundsätze für verantwortliches Investieren (PRI) der Vereinten Nationen (UN) an. In ihren Nachhaltigkeitszielen orientiert sich die Gruppe an den Sustainable Development Goals (SDGs) der UN. Mit einem eigenen Nachhaltigkeitsmanagement und einem Nachhaltigkeitscontrolling arbeitet die Bayerische kontinuierlich daran, ihr unternehmerisches Handeln an Aspekten ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit auszurichten. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung die Bayerische

Die Versicherungsgruppe die Bayerische wurde 1858 gegründet und besteht aus den Gesellschaften Bayerische Beamten Lebensversicherung a.G. (Konzernmutter), BL die Bayerische Lebensversicherung AG und der Kompositgesellschaft BA die Bayerische Allgemeine Versicherung AG.

www.diebayerische.de

Zurück

Versicherungen

Die Versicherer haben turnusmäßig ihre Berichte zur Solvabilität und ...

Maximilian Beck (47), bisher bei dem Versicherungskonzern Basler im Vorstand ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt