Die Bayerische kooperiert mit Nürnberger Versicherung

Die Nürnberger Versicherung und die Versicherungsgruppe die Bayerische haben eine Zusammenarbeit in den Segmenten nachhaltige Altersvorsorge, Gesundheitsmanagement und gewerbliche Kompositversicherung vereinbart.

Die Bayerische hat bereits seit dem Jahr 2017 mit der fondsgebundenen Investmentrente „pangaea.life“ ein nachhaltiges Versicherungsportfolio aufgebaut. Mittlerweile beträgt das Fondsvolumen rund 250 Millionen Euro. Im Rahmen der vereinbarten Kooperation übernimmt die Nürnberge diese fondsgebundene Investmentrente als Konsortialpartner für die eigenen Vertriebsaktivitäten und wird zudem im Rahmen ihrer konventionellen Kapitalanlage in den Nachhaltigkeitsfonds investieren. Dr. Herbert Schneidemann, Vorstandsvorsitzender der Versicherungsgruppe die Bayerische: „Beide Häuser planen darüber hinaus in Kürze einen weiteren gemeinsamen nachhaltigen Fonds in der Assetklasse Immobilien einzuführen. Dabei fungiert die Bayerische als Konsortialführer.“ Im Rahmen dieser Kooperation prüfen beide Häuser darüber hinaus eine Beteiligung der Nürnberger an der zur Versicherungsgruppe der Bayerischen gehörenden und auf nachhaltige Versicherungslösungen spezialisierten Vertriebsgesellschaft Pangaea Life GmbH. Außerdem hat sich die Bayerische an der an der Börse geführten Nürnberger Beteiligungs-Aktiengesellschaft mit einem Anteil von unter drei Prozent beteiligt.

Als Teil ihrer Nachhaltigkeitsbestrebungen sehen es beide Unternehmen an, sich von reinen Versicherern im Lebenbereich zu Gesundheitspartnern weiterzuentwickeln. Sie wollen ihren Kunden nicht nur im Leistungsfall zur Seite stehen, sondern sie schon im Vorfeld beim Erhalt ihrer Gesundheit unterstützen.

Zu diesem Zweck arbeitet die Nürnberger bereits seit Herbst 2020 mit dem digitalen Gesundheitsanbieter „Humanoo“ exklusiv im Lebensversicherungsbereich zusammen. Ihre privaten Einkommensschutz-Kunden können kostenlos auf die eigens angepasste App Coach:N zugreifen und sich hierüber bis zu 100 Euro Erstattung pro Jahr sichern. Zudem bietet die Nürnberger für ihr Firmenkundengeschäft das Humanoo-Produkt „Digitales betriebliches Gesundheitsmanagement“ mit zusätzlichen Arbeitgeberfunktionen, Serviceleistungen und speziellen Rabatten in der exklusiven Kooperation an. Die Nürnberger hat nun ihre Humanoo-Exklusivität zugunsten der Bayerischen aufgegeben: Jetzt kann auch der Münchner Versicherer ausschließlich im Privatkundengeschäft eine solche App anbieten, die unter dem Namen BayFit bereitstehen wird. Diese wird in Ergänzung zu den Berufsunfähigkeitsversicherungen der Bayerischen angeboten sowie zu einem späteren Zeitpunkt auch mit speziellen Mehrwerten im Bereich der Zahnzusatzversicherung.

Die Bayerische und die Nürnberger wollen außerdem den Ausbau voll digitaler, gewerblicher Versicherungslösungen mit dem Ziel vorantreiben, ein in Digitalisierung und Kundenorientierung führender Anbieter bedarfsgerechter, gewerblicher Risikolösungen zu werden. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung die Bayerische

Die Versicherungsgruppe die Bayerische wurde 1858 gegründet und besteht aus den Gesellschaften Bayerische Beamten Lebensversicherung a.G. (Konzernmutter), BL die Bayerische Lebensversicherung AG und der Kompositgesellschaft BA die Bayerische Allgemeine Versicherung AG.

www.diebayerische.de

Die Nürnberger Versicherungsgruppe ist ein Versicherungskonzern unter dem Dach der Nürnberger Beteiligungs-Aktiengesellschaft mit Sitz in Nürnberg. Schwerpunkt ihrer Geschäftstätigkeit ist die Lebensversicherung.

www.nuernberger.de

Zurück

Versicherungen

Die Industrieversicherungseinheit Global Corporate & Commercial (GC&C) der ...

Der Lebensversicherer Liechtenstein Life kann für das Jahr 2020 mit 5,87 ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt