Hannover Rück erweitert Vorstandsebene

Sharon Ooi wird ab Januar 2023 Vorstandsmitglied der Hannover Rück. Der Rückversicherer verstärkt damit seinen Fokus auf die Wachstumsregion Asien. Ooi wird in einem neu geschaffenen Vorstandsressort für den Ausbau der Schaden-Rückversicherung der Hannover Rück in der Region Asien-Pazifik zuständig sein.

„Mit Sharon Ooi konnten wir eine international anerkannte Expertin für die Zukunftsregion Asien-Pazifik für die Hannover Rück gewinnen“, sagte Torsten Leue, Aufsichtsratsvorsitzender der Hannover Rück.

„Ich freue mich, Sharon im Vorstand der Hannover Rück begrüßen zu dürfen. Sie wird eine entscheidende Rolle bei der weiteren Expansion der Hannover Rück im asiatisch-pazifischen Raum spielen, während sich die Region allmählich zum größten Versicherungsmarkt der Welt entwickelt“, sagte Jean-Jacques Henchoz, Vorstandsvorsitzender der Hannover Rück.

Ooi kommt von der Swiss Re und wird im Wesentlichen von Hongkong aus für die Hannover Rück tätig sein. Sie arbeitet seit 2006 für die Swiss Re in Asien und war dort zuletzt Leiterin des Bereichs Australien und Neuseeland in Sydney. (DFPA/TH1)

Die Hannover Rück SE ist mit einem Bruttoprämienvolumen von mehr als 27 Milliarden Euro der drittgrößte Rückversicherer der Welt. Das Deutschland-Geschäft wird von der Tochtergesellschaft E+S Rück betrieben.

www.hannover-rueck.de

Zurück

Versicherungen

Das Berliner Insurtech Element Insurance holt mit Michael Bongartz einen ...

Der Aufsichtsrat des Versicherungskonzerns Talanx hat die Wiederbestellung des ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt