Liberty Mutual Re ernennt neuen Head of Northern Europe

Der Versicherer Liberty Mutual Re (LM Re), Teil von Liberty Mutual Insurance Group, hat Hans van Oort in die neu geschaffene Position des Head of Northern Europe berufen. Aus der Niederlassung in Köln heraus wird van Oort ab dem 2. September 2019 die Verantwortung für diese Region übernehmen. Er berichtet an den Head of Europe, Eric Sugier.

Dieter Winkel, President von LM Re stellte hierzu heraus: “Die neu geschaffene Funktion des Head of Northern Europe unterstreicht unseren Fokus auf diese für uns sehr wichtige Region und ist ein weiterer Schritt unser kundenorientiertes Modell weiter zu entwickeln. Hans ist mit seiner langjährigen Rückversicherungserfahrung und Marktexpertise ein wichtiger Bestandteil in unserem Bestreben unseren Service noch besser zu gestalten."

Van Oort kommt vom Rückversicherungsmakler Guy Carpenter, wo er seit 2017 als Managing Director für Benelux verantwortlich war. Davor arbeitete er 20 Jahre für die Gen Re, wo er zuletzt als Marketing Manager Business Unit Europe fungierte.

LM Re’s Europäische und Latein Amerikanische Division umfasst noch zwei weitere regionale Bereiche: Southern Europe unter der Leitung von Dominique Laure und Latin America dem Miguel Martinez vorsteht. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung LM Re

Liberty Mutual Re (LM Re) ist ein Rückversicherer und gehört zur Liberty Mutual Insurance Group. Die Liberty Mutual Insurance ist ein international tätiger Versicherungskonzern mit dem Hauptsitz in Boston, Massachusetts. Das Unternehmen beschäftigt über 50.000 Mitarbeiter und in mehr als 800 Büros weltweit.

www.libertyspecialtymarkets.com

Zurück

Versicherungen

Die vier öffentlichen Versicherer Versicherungskammer, Provinzial Nord West, ...

Die Absicherung der Arbeitskraft über eine Berufsunfähigkeitsversicherung ...