LV 1871 erweitert fondsgebundenes Produktangebot

Zur Branchenmesse DKM 2019 erweitert die Lebensversicherung von 1871 (LV 1871) die Produktpalette der fondsgebundenen Rentenversicherungen. „StartKlar“ und „MeinPlan“ werden mit „MeinPlan Kids“ und der „MeinPlan Basisrente“ zur „MeinPlan“ Produktfamilie. Zudem bietet die LV 1871 für alle fondsbasierten Versicherungen ab sofort ein neues Nachhaltigkeitsportfolio an.

Mit „MeinPlan Kids“ bringt die LV 1871 eine Anlagelösung für Kinder auf den Markt, mit der Eltern, Großeltern oder Paten genauso wie Freunde der Familie für ein Kind vorsorgen und direkt in den Vertrag einzahlen können. Ermöglicht wird das durch ein neues Feature für Zuzahlungen ab 50 Euro.

Die „MeinPlan Basisrente“ kombiniert Steuervorteile mit modernen Produktfeatures aus der „MeinPlan Familie“ und bildet damit die erste Schicht des 3-Schichten-Modells der Altersvorsorge. Das Produkt zur privaten Altersvorsorge bietet eine Grundvorsorge für Selbstständige bis hin zum Top-Verdiener.

Gleichzeitig bringt die LV 1871 eine neue, exklusive Fondslösung auf den Markt: Die „Strategie Nachhaltigkeit“ wurde von den Kapitalmarktexperten der LV 1871 zusammengestellt und besteht aus fünf nachhaltigen, FNG-zertifizierten Fonds. Damit reagiert die LV 1871 auf die Wünsche ihrer Kunden nach einer größeren Auswahl nachhaltiger Anlageformen. (DFPA/jpw1)

Quelle: Pressemitteilung LV 1871

Die Lebensversicherung von 1871 a.G. (LV 1871) mit Sitz in München ist auf das Lebens-, Renten- und Berufsunfähigkeitsversicherungsgeschäft spezialisiert. Der Versicherungsverein beschäftigt rund 470 Mitarbeiter und verwaltet Kapitalanlagen in Höhe von 5,73 Milliarden Euro.

www.lv1871.de

Zurück

Versicherungen

Dr. Wolfgang Breuer ist neuer Präsident des Verbands öffentlicher ...

Bei 30 von 84 Lebensversicherern reichen die 2018 (2017: 39) erwirtschafteten ...