Nürnberger Versicherung setzt auf ePension

Der Versicherungskonzern Nürnberger geht als weiterer Produktanbieter mit dem Tool ePension des gleichnamigen Anbieters online. Die Verwaltung der betrieblichen Altersversorgung (bAV) stellt viele Vermittler und Arbeitgeberkunden vor Herausforderungen. Um diese künftig noch besser zu unterstützen, haben die Nürnberger Versicherung und ePension ein gemeinsames bAV-Verwaltungsportal gestartet.

„Wir kombinieren die Vorteile unserer innovativen Verwaltungsplattform mit der großen Erfahrung und Produktstärke der Nürnberger. Dadurch erhalten unsere gemeinsamen Kunden ein überzeugendes Gesamtpaket“, erläutert Dr. Edgar Eschbach, Geschäftsführer von ePension. Durch das Portal können Arbeitgeber und Vermittler rund um die Uhr die Verträge in den Durchführungswegen Direktversicherung, Pensions- sowie Unterstützungskasse einfach und kostenlos per Mausklick selbst betreuen.

„Unser digitales Verwaltungsportal macht die Vertragsführung in der bAV noch einfacher, effizienter und übersichtlicher. Besonderes Augenmerk legen wir dabei auf die Sicherheit und Nutzerfreundlichkeit. Dies spart unseren Kunden viel Zeit, in der sie sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können“, sagt Harald Rosenberger, Sprecher des Vorstands der Nürnberger Lebensversicherung. (DFPA/mb1)

Quelle: Pressemitteilung Nürnberger

Die Nürnberger Versicherungsgruppe ist ein Versicherungskonzern unter dem Dach der Nürnberger Beteiligungs-Aktiengesellschaft mit Sitz in Nürnberg. Schwerpunkt ihrer Geschäftstätigkeit ist die Lebensversicherung. Die 1884 gegründete Versicherungsgruppe beschäftigt rund 4.200 Mitarbeiter.

www.nuernberger.de

www.nuernberger-epension.net

Zurück

Versicherungen

Die vier öffentlichen Versicherer Versicherungskammer, Provinzial Nord West, ...

Die Absicherung der Arbeitskraft über eine Berufsunfähigkeitsversicherung ...