Provinzial Holding beschließt neue Governance-Struktur

Mit der einstimmigen Verabschiedung der Governance-Struktur der neuen Provinzial Holding AG wird ein weiterer Schritt zur Umsetzung der Fusion zwischen der Provinzial NordWest und der Provinzial Rheinland vollzogen. Der zukünftige Vorstand der Provinzial Holding wird aus insgesamt sechs Vorstandsmitgliedern bestehen. Er wird paritätisch aus den beiden heutigen Provinzial Gruppen besetzt.

Dr. Wolfgang Breuer wird als Vorstandsvorsitzender der neuen Provinzial Holding den fusionierten Konzern steuern. Patric Fedlmeier wird als stellvertretender Vorstandsvorsitzender die Verantwortung für die Themen Personal, Betriebsorganisation sowie IT & Innovation übernehmen. Sabine Krummenerl zeichnet verantwortlich für das Komposit-Ressort. Guido Schaefers wird das Ressort Lebensversicherung verantworten. Dr. Ulrich Scholten verantwortet zukünftig das Finanz-Ressort und die Kapitalanlage. Dr. Markus Hofmann wird das Ressort Kunde, Marke & Vertrieb leiten. Zudem übernimmt Dr. Thomas Niemöller als IT-Vorstand Verantwortung in den Einzelgesellschaften.

Das Wirksamwerden dieser Governance-Struktur erfolgt parallel zu der Eintragung der Fusion ins Handelsregister Anfang September.

Für die Provinzial NordWest beinhaltet die neue Governance-Struktur, dass Frank Neuroth, Stefan Richter und Matthew Wilby ihre Mandate als Mitglieder des Vorstands der jeweiligen Konzerngesellschaften beenden werden. Sie scheiden einvernehmlich als Vorstände zum 31. Juli 2020 aus dem Konzern aus.

„Ich habe den allergrößten Respekt davor, wie professionell die Vorstände mit der im Rahmen der Fusion entschiedenen neuen Governance-Struktur umgehen und bin dankbar, dass sie mit ihrer Bereitschaft zur Niederlegung ihrer Vorstandsmandate die Umsetzung der Fusion ermöglichen“, sagte Matthias Löb, Aufsichtsratsvorsitzender der Provinzial NordWest Holding. (DFPA/TH1)

Quelle: Pressemitteilung Provinzial

Der Provinzial Nordwest-Konzern wurde 2005 gegründet und gehört zu den größten öffentlichen Versicherern in Deutschland. Sein Geschäftsgebiet erstreckt sich über Westfalen, Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern. Unter dem Dach der Provinzial Nordwest Holding AG agieren die Schaden- und Unfallversicherer Westfälische Provinzial Versicherung AG in Münster, Provinzial Nord Brandkasse AG in Kiel und die Hamburger Feuerkasse Versicherungs-AG. Hinzu kommt als gemeinsamer Lebensversicherer die Provinzial Nordwest Lebensversicherung AG.

www.provinzial.de

Die Provinzial Rheinland ist die Versicherung der Sparkassen-Finanzgruppe in den Regierungsbezirken Düsseldorf, Köln, Koblenz und Trier. Unter dem Dach der Provinzial Rheinland Holding arbeiten die Versicherer Provinzial Rheinland Lebensversicherung AG, Provinzial Rheinland Versicherung AG und die Lippische Landes-Brandversicherungsanstalt sowie weitere Unternehmen.

www.provinzial.com

Zurück

Versicherungen

Die Inter Versicherungsgruppe mit Sitz in Mannheim steht laut Unternehmensangabe ...

Im zweiten Quartal 2020 erzielte der Versicherer Munich Re einen Gewinn von 579 ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt