Provinzial Nordwest bietet online abschließbaren Berufsunfähigkeitsschutz

Die Absicherung der Arbeitskraft über eine Berufsunfähigkeitsversicherung zählt zu den wichtigsten Versicherungen überhaupt. Deren Abschluss ist gerade jungen Menschen am Beginn ihres Erwerbslebens dringend zu empfehlen. Mit der jüngst auf den Markt gebrachten digitalen Berufsunfähigkeitsversicherung ist die Provinzial Nordwest Lebensversicherung Vorreiter im Versicherungsmarkt und geht mit einem neuen Produkt und einem neuen, digitalen Prozess an den Start.

„Gerade für junge Menschen ist die Versorgungslücke in der gesetzlichen Rentenversicherung sehr groß. Wir sprechen nicht über ein marginales Risiko: etwa ein Viertel aller gesetzlich Versicherten scheidet aufgrund von Erwerbs- oder Berufsunfähigkeit vorzeitig aus dem Arbeitsleben aus. Umso wichtiger ist es, für eine Existenzabsicherung über eine Berufsunfähigkeitsversicherung zu sorgen. Mit neuen online-Abschlussmöglichkeiten stellen wir uns auf die Kundenbedürfnisse der besonders onlineaffinen jungen Leute ein und bringen zugleich ein Produkt zur Neukundengewinnung in der Zielgruppe von 18 bis 30 Jahren auf den Markt“, sagt Frank Neuroth, Vorstand der Provinzial Nordwest Lebensversicherung.

Grundlage für die digitale Berufsunfähigkeitsversicherung sei das bereits erfolgreich eingeführte „BU Starter Plus Produkt“ für junge Menschen, das in Vergleichstests hervorragende Ratingergebnisse erzielt hat. „Mit fünf Klicks zur Existenzabsicherung lautet bei unserem neuen volldigitalen Abschluss unsere Devise“, sagt Neuroth. Mit angepassten Gesundheitsfragen, einer unterstützenden virtuellen Begleitung und dem unkomplizierten Video-Identverfahren passe sich der Abschlussprozess den Anforderungen der jungen Zielgruppe an. So wurden die Prozesse auch nicht im abgeschotteten Büro entwickelt, sondern zusammen mit jungen (potenziellen) Kunden.

„Mit Blick auf die Vermarktung verfolgen wir eine Doppelstrategie“, erläutert Neuroth. So wird die digitale Berufsunfähigkeitsversicherung über die Homepages der Provinzial Nordwest als Onlineabschlussmodul angeboten, kann aber auch vom stationären Vertrieb in den Agenturen des Versicherers und den Sparkassen genutzt werden. „Wir bespielen das digitale Segment auch zur Unterstützung unseres bewährten Geschäftsmodells“, fasst Neuroth die Strategie zusammen. (DFPA/mb1)

Quelle: Pressemitteilung Provinzial Nordwest

Der Provinzial Nordwest Versicherungskonzern ist die zweitgrößte öffentliche Versicherungsgruppe. Der Provinzial Nordwest Konzern umfasst die Provinzial Nordwest Holding AG, die traditionsreichen regionalen Versicherungsunternehmen Westfälische Provinzial Versicherung AG, Provinzial Nord Brandkasse AG, Hamburger Feuerkasse Versicherungs-AG sowie die Provinzial Nordwest Lebensversicherung AG.

www.provinzial.de

Zurück

Versicherungen

Bei den Top-Anbietern im Bereich der privaten Vorsorge verteidigte der ...

Die Auswertung und Nutzung großer Datenmengen gehört zu den traditionellen ...