Rating: Canada Life verfügt über sehr starke Finanzkraft

Die deutsche Assekuranz Rating-Agentur Assekurata bestätigt dem Lebensversicherer Canada Life Deutschland eine sehr starke Finanzkraft („AA-“). Damit ist das Rating acht Jahre in Folge stabil geblieben. „AA-“ ist derzeit eine der besten von Assekurata vergebenen Rating-Noten für die Bonität eines in Deutschland tätigen Lebensversicherers. Mit dem Bonitätsrating bewertet Assekurata die finanzielle Leistungsfähigkeit deutscher Erst- und Rückversicherungsunternehmen und geht dabei nach internationalen Standards vor.

Bei der Beurteilung der Bonität von Canada Life Deutschland hat Assekurata bereits einbezogen, inwieweit sich die Corona-Krise auf das Unternehmen auswirken kann. Assekurata sieht die Robustheit der Solvenz-Ausstattung von Canada Life als belegt – so bei externen Marktschocks wie aktuell durch die Corona-Pandemie oder durch den Zinsverfall. Den Ausblick hat Assekurata dabei von positiv auf stabil gesetzt, da die Folgen der Krise noch nicht vollständig abzusehen sind.

„Ich freue mich ganz besonders, dass wir selbst in so außergewöhnlichen Zeiten wie diesen weiterhin außerordentliche Stabilität bieten können. Das ist eine wichtige Nachricht für unsere Vermittler und ihre Kunden: Vorsorge ist bei uns in sehr guten und sicheren Händen“, erklärt dazu Markus Drews, Hauptbevollmächtigter und CEO der Canada Life Deutschland.

Assekurata begründet das positive Ergebnis für Canada Life unter anderem mit der hohen Eigenkapitalquote der Gesellschaft. Diese gewährleiste vor allem in Relation zu der geringen Risikoexponierung aus dem Versicherungsgeschäft eine „sehr beträchtliche Unternehmenssicherheit“. Entsprechend der Konzernphilosophie weise das Unternehmen eine sehr ausgeprägte Risikokultur auf und verfüge über eine professionelle Steuerung von versicherungstechnischen und Kapitalanlage-Risiken. Das Risiko-Management der Canada Life bewertet Assekurata als marktüberdurchschnittlich.

Die Ertragslage spiegelt laut Assekurata eine insgesamt hohe Profitabilität wider. Der seit 2015 anhaltende Wachstumsschub von Canada Life in Prämien und APE (Annual Premium Equivalent, laufende Beiträge plus zehn Prozent der Einmalbeiträge) habe sich im Jahr 2019 erneut bestätigt – dort habe das Unternehmen die Schwelle von 100 Millionen Euro APE überschreiten und damit die eigene strategische Zielmarke ein Jahr früher als geplant erreichen können.

Canada Life profitiert laut der Rating-Agentur bei den Geschäftspotenzialen von ihrem breit aufgestellten Produktportfolio mit verschiedenen für Kunden attraktiven Produktmerkmalen. Diese lägen etwa in Altersvorsorgekonzepten mit überdurchschnittlichen Ablaufrenditen und in der Berufsunfähigkeitsversicherung mit Beitragsgarantie über die Laufzeit hinweg. Ebenso profitiere die Gesellschaft maßgeblich von einer hohen Reputation im Maklermarkt, die sich in empirischen Untersuchungen wiederholt manifestiert habe. Auch Endkunden hätten sich in Umfragen überdurchschnittlich zufrieden gezeigt, vor allem zum Service. Das Potenzial aus der Produkt- und Vertriebspositionierung sei grundsätzlich geeignet, das weitere unternehmerische Wachstum voranzutreiben. Wesentliche negative Auswirkungen auf die Sicherheitslage sind für Assekurata zurzeit nicht erkennbar. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Canada Life

Canada Life ist ein Anbieter von Versicherungs- und Kapitalanlageprodukten mit Sitz in Toronto. Das 1847 gegründete Unternehmen ist Teil der Finanzdienstleistungs-Holding Great-West Lifeco Inc. Es verfügt seit Juli 2000 über eine deutsche Niederlassung in Köln.

www.canadalife.de

Zurück

Versicherungen

Zum 31. Mai 2020 verlässt Dietmar Willwert nach langjähriger Tätigkeit als ...

Die niederländische Dela Lebensversicherungen und die Versicherungsgruppe die ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt