Schoeller übernimmt Vorsitz im Eurapco-Vorstand

Das Vorstandsboard von Eurapco, dem Verbund von acht europäischen Versicherern nach dem Gegenseitigkeitsprinzip, hat Gothaer-Chef Oliver Schoeller am 14. Oktober zum Vorsitzenden gewählt.

Auf dem jährlich stattfindenden Board Symposium in Rom, an dem neben den Vorständen auch Führungskräfte der acht Mitgliedsunternehmen teilnahmen, übernahm Schoeller den Vorstandsvorsitz von Luca Filippone, General Manager des italienischen Partners Reale Group. Schoeller, der seit 2020 Mitglied im Eurapco-Vorstand ist, zu seiner neuen Aufgabe: „Mit jährlichen Beitragseinnahmen von 58,1 Milliarden Euro, über 43 Millionen Kunden in und mehr als 64.000 Mitarbeitenden in ganz Europa ist Eurapco einer der großen Player im europäischen Versicherungsmarkt. Ich freue mich darauf, diese Allianz gemeinsam mit den anderen sieben Partnern in die Zukunft zu führen.“

Die Gothaer ist seit 1996 Mitglied bei Eurapco. Die Abkürzung steht für „European Alliance Partners Company“ und ist eine Allianz unabhängiger europäischer Finanz- und Versicherungsunternehmen, die dem Prinzip der Gegenseitigkeit verpflichtet sind und in ihren Heimatmärkten eine führende Position innehaben. Zur Eurapco-Allianz gehören acht Partner, die in 18 Ländern in ganz Europa aktiv sind: Achmea (Niederlande), Caser (Spanien), Covéa (Frankreich), Die Mobiliar (Schweiz), die Gothaer (Deutschland), Länsförsäkringa (Schweden), LocalTapiola (Finnland) und die Reale Group (Italien). (DFPA/mb1)

Der Gothaer Konzern ist mit 4,6 Milliarden Euro Beitragseinnahmen und rund 4,1 Millionen Versicherten eines der größten deutschen Versicherungsunternehmen. Angeboten werden alle Versicherungssparten. Dabei setzt die Gothaer auf qualitativ hochwertige persönliche Beratung der Kunden und vielfältige digitale Services und Angebote.

www.gothaer.de

Zurück

Versicherungen

Der Lebensversicherer Swiss Life hält die Überschussbeteiligung für die ...

Bereits zum sechsten Mal hat die Rating-Agentur Assekurata die Ertragskraft der ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt