Signal Iduna mit neuer Risikolebensversicherung gestartet

Die neu gegründete Signal Iduna Lebensversicherung relauncht zum Jahresbeginn nach ihrer Fondspolice „Signal Iduna Global Garant Invest“ („SIGGI“) auch ihre Risikolebensversicherung. „SI RisikofreiLeben“ gibt es nun in drei Varianten: für Familien, Unternehmer und Immobilienfinanzierer. Neu ist die digitale Risikoprüfung direkt beim Kunden – am Point of Sale.

Die Grundvariante „SI RisikofreiLeben“ bietet Hinterbliebenen und Geschäftspartnern einen Basisschutz mit einer konstanten Versicherungssumme. Der vorläufige Versicherungsschutz greift unmittelbar nach Antragstellung. Die „PLUS“-Variante bietet mehr Flexibilität. Sie beinhaltet unter anderem eine Verlängerungsoption ohne erneute Gesundheitsprüfung, eine vorgezogene Todesfallleistung bei schwerer Krankheit und einen Kinderbonus. Bei Geburt oder Adoption eines Kindes wird die Versicherungssumme für sechs Monate um ein Viertel, maximal um 25.000 Euro, erhöht. Mit der „Ausbaugarantie“ kann der Versicherungsschutz bei zahlreichen Ereignissen, wie Heirat oder Geburt eines Kindes, ohne erneute Gesundheitsprüfung erhöht werden. In den ersten fünf Jahren der Vertragslaufzeit ist eine Erhöhung ohne konkreten Anlass möglich. Die Ausbaugarantie ist bereits in der Grundvariante „SI RisikofreiLeben“ enthalten.

Für Menschen, die eine Immobilie finanzieren wollen, bietet die Immo-Variante mit fallender Versicherungssumme und vereinfachter Gesundheitsprüfung einen passgenauen Schutz. Ein Wechsel aus dieser Variante in „SI RisikofreiLeben“ mit konstanter Versicherungssumme ist ohne erneute Gesundheitsprüfung möglich.

Um den Abschlussprozess nach einer erfolgreichen Beratung nicht zu unterbrechen, kann die Risikoprüfung direkt am Point of Sale durchgeführt werden. Auch bei Abschlüssen mit Risikozuschlägen erhalten die Vermittler direkt nach der Beratung alle relevanten Informationen zur Risikoprüfung, beispielsweise darüber, wie sich individuelle Risiken auf die Beitragshöhe auswirken. (DFPA/JF1)

Die Versicherungsgruppe Signal Iduna ist ein wirtschaftlicher Zusammenschluss (Gleichordnungskonzern) von vier rechtlich selbstständigen Versicherungsvereinen auf Gegenseitigkeit (VVaG) mit Sitz in Dortmund und Hamburg. Sie entstand 1999 aus dem Zusammenschluss der Signal Versicherungen und der Iduna Nova-Gruppe.

www.signal-iduna.de

Zurück

Versicherungen

Die Kölner DEVK Versicherungen verjüngen zum 1. Juni ihre Führungsmannschaft. ...

Der Continentale Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit erzielte 2021 ein ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt