Universa: Testsieger bei Kinderpolicen

Die Verbraucherzeitschrift „Guter Rat“ hat Vorsorge-Policen für Kinder unter die Lupe genommen, die mit einer Option für eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) kombiniert werden können. Den leistungsstärksten Tarif mit 95 Prozent Erfüllungsgrad und sechs Sternen in der Gesamtbewertung bietet die der Versicherungskonzern Universa in seinem Vorsorgekonzept „Tip-Top Tabaluga“.

Der Testsieger garantiere Eltern und Großeltern, dass für ihr versichertes Kind später eine Berufsunfähigkeitsversicherung ohne erneute Gesundheitsprüfung abgeschlossen werden könne. Damit sind zwischenzeitlich aufgetretene Erkrankungen versicherbar und führten nicht zu Leistungsausschlüssen, Risikozuschlägen oder Antragsablehnungen. Die BU-Option kann bei der bereits ab Geburt vereinbart werden. Enthalten ist eine Soforthilfe bei schweren Krankheiten, Schwerbehinderung und Pflegebedürftigkeit. Zum 15. Geburtstag, bei Beginn der Ausbildung oder zum Berufsstart nach dem Studium kann die Option ohne erneute Gesundheitsprüfung aktiviert werden. (DFPA/mb1)

Quelle: Pressemitteilung Universa

Die Universa Versicherungen bestehen aus der Universa Lebensversicherung a.G., Universa Krankenversicherung a.G. und der Universa Allgemeine Versicherung AG. Der Sitz befindet sich in Nürnberg.

www.universa.de

Zurück

Versicherungen

Dr. Wolfgang Breuer ist neuer Präsident des Verbands öffentlicher ...

Bei 30 von 84 Lebensversicherern reichen die 2018 (2017: 39) erwirtschafteten ...