Vorstandswechsel bei der SV Sparkassen Versicherung

Dr. Klaus Zehner, stellvertretender Vorsitzender des Vorstands der Sparkassen Versicherung (SV), tritt zum Jahreswechsel 2019/2020 in den Ruhestand. Der Aufsichtsrat hat Ralph Eisenhauer als Nachfolger für das Ressort Schaden/Unfall bestellt. Er wird Anfang 2020 seine Tätigkeit für die SV aufnehmen.

Eisenhauer kommt von der Ergo Versicherung AG, wo er seit 2015 als Mitglied des Vorstands das Gewerbe- und Industriegeschäft verantwortet. Seine Ausbildung als Versicherungskaufmann absolvierte er bei der Oldenburgischen Landesbrandkasse, danach machte er seinen Abschluss als Diplom-Betriebswirt. 1996 begann er seine berufliche Laufbahn bei der Victoria Versicherung (heute Ergo Versicherung), dort war er in den vergangenen Jahren in verschiedenen Leitungsfunktionen vor allem in der Rückversicherung und im Sachgeschäft tätig. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung SV

Die SV Sparkassen Versicherung bündelt das Versicherungsangebot der Sparkassen-Finanzgruppe in Baden-Württemberg, Hessen, Thüringen und Teilen von Rheinland-Pfalz. Der Konzernsitz ist Stuttgart.

www.sparkassenversicherung.de

Zurück

Versicherungen

Im Geschäftsjahr 2018 hat der Versicherungskonzern VHV-Gruppe einen ...

Der Versicherungskonzern Generali hat seine strategische Positionierung in ...