Wirtschafts-Transformation: GDV spricht sich für anreizgerechte Rahmenbedingungen aus

Der Sustainable-Finance-Beirat der Bundesregierung (SFB) hat einen Zwischenbericht zur öffentlichen Konsultation gestellt. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), der im SFB als Beobachter vertreten ist, hat dem SFB seine Stellungnahme übermittelt. Der Verband ist der Ansicht, dass motivationsunterstützende Maßnahmen sinnvoll sind, um die Transformation hin zu mehr Nachhaltigkeit zu gestalten. Im Zwischenbericht fehlten jedoch wichtige Empfehlungen für geeignete und anreizgerechte Rahmenbedingungen. Neben einem verlässlichen Pfad für eine CO2-Bepreisung könnten solche Rahmenbedingungen zum Beispiel durch eine Neuausrichtung der Förderbankenpolitik mit mehr investierbaren nachhaltigen Projekten erreicht werden.

Standardisierte und belastbare Daten zu Sustainable Finance seien für die Finanzwirtschaft von überragender Bedeutung. Für global investierende Versicherungsunternehmen sei daher eine europäische und internationale Abstimmung und Standardisierung von Daten und Regulierung von größter Bedeutung. Nationale Sonderwege führten dabei nicht zum Ziel und sollten aus Wettbewerbs- und Effizienzgründen vermieden werden.

Die Förderung der Entfaltung der technischen Innovationskraft der Realwirtschaft werde vom Verband als Schlüsselfaktor für eine erfolgreiche Transformation angesehen. Dort könnten die Versicherer die Unternehmen der Realwirtschaft zum Beispiel über Investitionen und geeignete Versicherungsprodukte unterstützen. Der GDV und seine Mitgliedsunternehmen seien davon überzeugt, dass die marktwirtschaftlichen Kräfte am besten geeignet sind, die erforderlichen Entdeckungskräfte im Wettbewerb um die besten Lösungen zu entfalten. Eine Überbürokratisierung sollte auch im Interesse der Kunden vermieden werden. (DFPA/mb1)

Quelle: Pressemitteilung GDV

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) mit Sitz in Berlin ist die Dachorganisation der privaten Versicherer in Deutschland. In dem Verband sind rund 460 Mitgliedsunternehmen mit 489.000 Mitarbeitern, 442 Millionen Versicherungsverträgen und einem Kapitalanlagebestand von etwa 1,7 Billionen Euro zusammengeschlossen.

www.gdv.de

Zurück

Versicherungen

Zum 31. Mai 2020 verlässt Dietmar Willwert nach langjähriger Tätigkeit als ...

Die niederländische Dela Lebensversicherungen und die Versicherungsgruppe die ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt