Zurich stellt neukonzipierte Berufsunfähigkeitsversicherung vor

Der Versicherer Zurich hat seine selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung „Berufsunfähigkeitsvorsorge“ neu konzipiert und bietet das Produkt ab sofort mit einem ausgeweiteten Leistungspaket an. Die „Berufsunfähigkeitvorsorge“ bietet Leistungen bei Arbeitsunfähigkeit und Wiedereingliederung sowie Überbrückungshilfe bei Einstellung der Krankentagegeldzahlungen des privaten Krankenversicherers. Ebenfalls inklusive ist eine umfangreiche Begleitung und Betreuung des Versicherten im Leistungsfall. Eine Überarbeitung der Berufsgruppendifferenzierung sowie der Zusatzfragen vor allem für akademische und kaufmännische Berufe, soll eine risikogerechtere Preisgestaltung ermöglichen.

Die „Berufsunfähigkeitsvorsorge“ von Zurich sieht bereits Versicherungsleistungen bei einer Arbeitsunfähigkeit vor. Ist die versicherte Person mindestens sechs Monate ununterbrochen arbeitsunfähig, zahlt Zurich für die Zeit der Arbeitsunfähigkeit – auch rückwirkend – die vereinbarte monatliche Rente. Diese Leistung ist auf maximal 18 Monate für die komplette Vertragslaufzeit limitiert.

Eine weitere Neuheit am deutschen Markt ist nach Angaben des Versicherers eine Überbrückungshilfe für bis zu sechs Monaten in Höhe der vereinbarten Berufsunfähigkeitsrente bei Einstellung von Krankentagegeld-Zahlungen durch den privaten Krankenversicherer.

Die Zurich „Berufsunfähigkeitvorsorge“ deckt Veränderungen im Leben, die zu einer Neubewertung des Schutzes führen können – wie Heirat oder Hausbau – ebenso ab wie beispielsweise Gehaltssteigerungen. Alle fünf Jahre ist die Anpassung dazu möglich. Und auch für den Fall von vorübergehenden Zahlungsschwierigkeiten lässt sich der Beitrag bis zu 24 Monate überbrücken – bei voller Leistung.

Durch die stärkere Differenzierung innerhalb der „Berufsunfähigkeitsvorsorge“ sei ab sofort eine bessere Einstufung einzelner Berufe mit bis zu 15 Prozent Beitragsreduzierung möglich. Eine preisliche Besserstellung kann außerdem in vielen Berufen durch Zusatzkriterien wie „höchster erreichter Abschluss oder Mitarbeiterführung“ erreicht werden.

Quelle: Pressemitteilung Zurich Versicherung

Die Zurich Gruppe Deutschland ist eine deutsche Versicherungsgruppe unter dem Dach der Holding Zürich Beteiligungs-AG mit Sitz in Frankfurt am Main. Sie gehört zum weltweit tätigen Schweizer Finanzdienstleister Zurich Insurance Group AG. Die Unternehmensgruppe verwaltet in Deutschland mit rund 5.600 Mitarbeitern Kapitalanlagen in Höhe von mehr als 31 Milliarden Euro. (JF1)

www.zurich.de

Zurück

Versicherungen

Die Neodigital Versicherung hat Stephen Voss zum neuen CEO ernannt. Gleichzeitig ...

Die infinma Institut für Finanz-Markt-Analyse GmbH hat untersucht, was in den ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt