Aktuelle Konjunkturentwicklung gibt laut Helaba dem Rohstoffsektor keinen Auftrieb

Die Weltkonjunktur scheint zwar noch auf dem Expansionspfad zu sein. Europa und diverse Schwellenländer bringen die zeitweilig an den Rohstoffmärkten erhoffte Wachstumsdynamik aber nicht auf. Die Rohstoffexperten der Helaba jedenfalls erwarten weiterhin eine gedämpfte Stimmung.

Die Rohstoffindizes haben zuletzt Federn gelassen. Und nach Ansicht der Rohstoffexperten der Sparkassenverbundbank Helaba werden aktuelle Ausbruchversuche auch scheitern, denn solange vermeintliche Erholungsansätze ereignis- bzw. spekulativ getrieben seien und die fundamentalen Verhältnisse sich nicht wirklich verbesserten, blieben die Preisperspektiven nach ihrer Meinung für die Mehrzahl der Produkte gedämpft.

Trotz geopolitischer Unsicherheiten, Wetterrisiken und gewisser Exportbeschränkungen werde das Angebot der meisten Rohstoffe voraussichtlich weiterhin reichlich ausfallen. Die Konjunkturentwicklung gibt dem Rohstoffsektor jedoch nach Erwartung der Helaba-Experten keinen nachhaltigen Auftrieb. US-Geldpolitik und Währungstendenzen dürften ebenfalls wenig förderlich sein. Gleichzeitig dürfte der Finanzbedarf der meisten rohstoffexportierenden Länder eher noch steigen, so dass Mengenbeschränkungen kaum eine ernst zu nehmende Drohkulisse darstellen. Auch die zuletzt etwas lavierenden Finanzinvestoren könnten ihren nach dem offensiven Jahresauftakt eingeleiteten Rückzug fortsetzen, zumal sich Engagements an den Terminmärkten wahrscheinlich immer weniger rechnen. Die Rohstoffexperten der Sparkassenverbundbank empfehlen daher eine zumindest leicht defensive Positionierung bei Rohstoffen.

Quelle: Helaba, Rohstoffreport

Als Sparkassenverbundbank unterstützt die Helaba die Sparkassen mit Produkten und Dienstleistungen. Als Förderbank übernimmt sie öffentliche Aufgaben und realisiert wirtschafts- und strukturpolitische Ziele. Als Geschäftsbank agiert sie im Wettbewerb des freien Marktes im In- und Ausland. Nach eigenen Angaben hat die Helaba ein Geschäftsvolumen von rund 200 Milliarden Euro und ca. 6.500 Mitarbeitern. (Stand: Juli 2014)

www.helaba.de

Zurück

Wirtschaft, Märkte, Studien

Das estnische Fintech Estate Guru, ein paneuropäischer Marktplatz für ...

Laut der aktuellen Immobilienmarktanalyse "Spotlight" des Immobilienberaters ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt