Allthings-Mitgründer Beermann widmet sich neuen Aufgaben

Marc Beermann, Mitgründer der Plattform für digitales Mietermanagement Allthings, verlässt das Unternehmen zum Ende des Jahres. Seit der Gründung hat er verschiedene Schlüsselaufgaben wahrgenommen und zuletzt die Internationalisierung des Unternehmens und alle Finanzierungsaktivitäten verantwortet. Marc bleibt Allthings verbunden und wird das Unternehmen weiterhin als Aktionär und Advisor unterstützen.

Beermann habe wesentlich zu Wachstum und Positionierung als Proptech beigetragen. Beermann wird sich neuen unternehmerischen Herausforderungen widmen.

Stefan Zanetti, Gründer und CEO von Allthings: „Wir danken Marc für seinen unermüdlichen Einsatz für Allthings. Das Unternehmen hat ihm viel zu verdanken – seine strategischen Fähigkeiten in Kombination mit seinem unternehmerischen Pragmatismus waren essenziell beim Aufbau des Unternehmens.“ (DFPA/mb1)

Quelle: Pressemitteilung Allthings

Die Allthings Technologies AG wurde 2013 als Schweizerische Aktiengesellschaft mit Sitz in Basel gegründet. 2016 kam die deutsche Tochtergesellschaft Allthings GmbH mit Sitz in Berlin dazu. Das 50-köpfige Team hat das Ziel, das Leben in Gebäuden nachhaltig zu verbessern.

www.allthings.me

Zurück

Wirtschaft, Märkte, Studien

Die kommende Woche bringt zum Auftakt am 23. September die vorläufigen ...

Die Einführung und Ausgabe von digitalen Währungen wie Libra, wie sie der ...