ESG-ETF mit starkem Mittelzufluss in 2020

Börsengehandelte Fonds (ETF), die sich auf die Themen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG) konzentrieren, konnten im vergangenen Jahr mit 45,5 Milliarden Euro den Löwenanteil aller ETF-Zuflüsse auf sich vereinen. Die Summe entspricht 51 Prozent aller Zuflüsse in ETF im Jahr 2020 und ist mehr als doppelt so hoch wie noch 2019. Das meldet der Asset Manager Lyxor International im Rahmen des „Money Monitor 2020“.

ESG-ETF haben seit Beginn des Jahres 2019 in keinem einzigen Monat Abflüsse erlitten. Auf dem Höhepunkt der Marktvolatilität im März 2020 erwiesen sie sich mit positiven Zuflüssen von 400 Millionen Euro als extrem widerstandsfähig, während der restliche ETF-Markt Abflüsse von 26,2 Milliarden Euro verzeichnete, so das Research von Lyxor ETF. Klima-ETF sammelten trotz ihrer Neuheit bereits zwei Milliarden Euro ein - ein Beleg dafür, dass die Eindämmung des Klimawandels hoch auf der Agenda von Anlegern steht.

Insgesamt sammelten europäische ETF 89,3 Milliarden Euro ein. Diese Summe entspricht 13 Prozent der gesamten Zuflüsse in Fonds und entspricht dem Fünf-Jahres-Durchschnitt, der ebenfalls bei 13 Prozent liegt. Nach dem Rekordjahr 2019 mit 102,6 Milliarden Euro an Zuflüssen sind dies die dritthöchsten jährlichen Zuflüsse in der Geschichte.

Vincent Denoiseux, Head of ETF Research and Solutions bei Lyxor Asset Management: „Der Appetit der Anleger auf ETFs hat während der Marktturbulenzen des vergangenen Jahres nicht nachgelassen, da sich ETFs als liquide und zuverlässige Möglichkeiten für den Zugang zu den Märkten erwiesen haben, selbst als die Volatilität am höchsten war. Die Pandemie lenkte den Blick auch auf die beeindruckend stark gestiegene Nachfrage nach ESG-Investments. ESG-ETFs haben sich zu neuen Marktstandards entwickelt, nachdem sie noch vor wenigen Jahren als Nischenprodukte wahrgenommen wurden. Investoren sind sich zunehmend der Effektivität von ESG-ETFs bewusst, wenn es darum geht, Kapital in großem Umfang in eine nachhaltigere Wirtschaft umzuschichten. Wir erwarten, dass sich dieser Trend in den kommenden Jahren fortsetzen wird.“ (DFPA/TH1)

Quelle: Pressemitteilung Lyxor Asset Management

Lyxor Asset Management und Lyxor International Asset Management (Lyxor Gruppe) gehören direkt beziehungsweise indirekt zu 100 Prozent zur Bankengruppe Société Générale. Die Lyxor Gruppe ist ein europäischer Asset-Management-Spezialist für alle Anlagestile - aktiv, passiv oder alternativ. Lyxor betreut 156,7 Milliarden Euro Assets under Management sowie Assets under Advisory. (Stand: 30. November 2020)

www.lyxor.com

Zurück

Wirtschaft, Märkte, Studien

Kursrückgänge von Risikoanlagen sollten Anleger nicht allzu sehr beunruhigen, ...

Der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA), Interessenverband der ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt