EZB mit neuem Leiter der Direktion Risikomanagement

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat Fernando Monar Lora zum Leiter der Direktion Risikomanagement ernannt. Monar Lora tritt sein neues Amt am 1. April 2020 an und folgt Carlos Bernadell nach, der nun Berater des EZB-Direktoriums ist.

Monar Lora leitet seit 2016 die Abteilung Risikoanalyse in der Direktion Risikomanagement. In dieser Position fungierte er auch als Stellvertreter für den Direktionsleiter und übernahm den Vorsitz des Ausschusses für Risikomanagement. Zuvor war er bereits als Berater der Abteilung Risikoanalyse tätig und bekleidete ab 2007 eine Reihe anderer Positionen im Risikomanagement. In den früheren Jahren seiner beruflichen Laufbahn arbeitete Monar Lora in der Abteilung für Finanzmarktoperationen der Banco de España.

Die EZB-Direktion Risikomanagement unterbreitet Vorschläge für Maßnahmen und Verfahren, die einen angemessenen Schutz vor finanziellen Risiken für das Eurosystem bei der Durchführung geldpolitischer Geschäfte und für die EZB bei der Durchführung von Anlagegeschäften und der Verwaltung von Währungsreserven sicherstellen. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung EZB

Die Europäische Zentralbank mit Sitz in Frankfurt am Main ist ein Organ der Europäischen Union. Sie ist die im Jahr 1998 gegründete gemeinsame Währungsbehörde der Mitgliedstaaten der Europäischen Währungsunion und bildet mit den nationalen Zentralbanken der EU-Staaten das Europäische System der Zentralbanken.

www.ecb.europa.eu

Zurück

Wirtschaft, Märkte, Studien

Durch Covid-19 hat sich das Ausgabe- und Vorsorgeverhalten von knapp der Hälfte ...

Der Containerumschlag-Index des RWI – Leibniz-Institut für ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt