Investorenumfrage: Bandbreite nachhaltiger Anlagemöglichkeiten muss größer werden

Die Zahl der Anlageprodukte, die auf Umwelt, Soziales und Governance (Environment, Social, Governance, ESG) ausgerichtet sind, wird kontinuierlich größer. Eine von NN Investment Partners (NN IP) durchgeführte Umfrage zu verantwortungsbewusstem Investieren kommt allerdings zu dem Ergebnis, dass fast jeder zweite professionelle Investor (46 Prozent) meint, das Spektrum an Anlagemöglichkeiten reiche noch nicht aus, um nachhaltige Investments zu einem massentauglichen Angebot zu machen.

Ähnlich viele Umfrageteilnehmer (44 Prozent) sind zudem der Ansicht, es fehle an Research und Informationen über verantwortungsbewusste Anlagen, die ihnen bei ihrer Entscheidungsfindung helfen. Umgekehrt sind nur 19 Prozent der professionellen Investoren zufrieden mit dem Umfang der entsprechenden verfügbaren Daten. Auch mit Blick auf das Risikomanagement haben immer noch viele Investoren Bedenken: Jeder zweite befragte Investor (50 Prozent) glaubt, dass nachhaltige Anlagen Konsequenzen für das Risikomanagement haben können.

Jeroen Bos, Head of Specialized Equities & Responsible Investing bei NN IP: „Unsere Umfrageergebnisse zeigen, dass Asset Manager mehr Aufklärungsarbeit leisten müssen. Es gilt zu zeigen, dass die Palette an verfügbaren verantwortungsbewussten Anlagelösungen heute schon breit ist und immer größer wird. Zudem müssen wir transparenter machen, wie wir ESG-Kriterien integrieren und die diesbezügliche Berichterstattung verbessern. Das Universum der nachhaltigen Anlagen verändert sich rapide. Und auch wenn das Tempo in verschiedenen Regionen und Anlageklassen unterschiedlich ist, hat sich verantwortungsbewusstes Investieren schon zum Mainstream entwickelt. Und das wird so bleiben.“(DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung NN IP

NN Investment Partners (NN IP) ist der Asset Manager der niederländischen NN Group N.V. NN Investment Partners hat seinen Hauptsitz in Den Haag und verwaltet insgesamt rund 246 Milliarden Euro Assets under Management für institutionelle Kunden und Privatanleger weltweit. (Stand: 31. Dezember 2018)

www.nnip.com

Zurück

Wirtschaft, Märkte, Studien

Die kommende Woche bringt zum Auftakt am 23. September die vorläufigen ...

Die Einführung und Ausgabe von digitalen Währungen wie Libra, wie sie der ...