Marktkommentar: Impfungen bringen die Wende an den Märkten

Die Zulassung mehrerer Impfstoffe und der Start der Impfkampagnen in verschiedenen Ländern bestärken den Optimismus an den internationalen Börsen. Auch wenn der Impfstoff erst im Laufe des Jahres 2021 für breite Bevölkerungsschichten verfügbar sein dürfte, haben Marktteilnehmer diese Nachricht bereits eingepreist. „Dies bedeutet auch einen Paradigmenwechsel in der Wahrnehmung vieler Unternehmen am Kapitalmarkt. Aktienkurse von Unternehmen, die besonders von der Pandemie betroffen waren - vor allem aus den Branchen Touristik, Unterhaltung, Banken sowie Energie - erholen sich enorm schnell. Für sie eröffnet die Verfügbarkeit eines Impfstoffs die Rückkehr zu einer neuen Art der Normalität“, sagt Olgerd Eichler, Fondsmanager bei MainFirst Asset Management.

Die Erleichterung über die Impfstoffe zeige sich nicht nur an der positiven Entwicklung des DAX, sondern auch an anderen europäischen Indizes, allen voran aus Frankreich, Spanien und Italien, die in den vergangenen beiden Monaten prozentual gut zweistellig zugelegt haben. Die europäischen Aktienmärkte, deren Unternehmen im Vergleich zu den USA eher valuelastig sind, bieten laut Eichler im Zuge globaler Umschichtungen eine solide Möglichkeit, auf eine wirtschaftliche Erholung zu setzen. Investorengelder, die wieder in den Aktienmarkt drängen, treiben diese Entwicklung. Relative Gewinner waren bisher der Bankensektor sowie Öl & Gas, im Vergleich dazu konnten defensive Branchen wie Gesundheitswesen, Hersteller von Nahrungsmitteln, Getränken und Haushaltsgütern nur gering zulegen.

„Die Kluft, die sich zwischen Value und Growth in den vergangenen Jahren aufgebaut und im Jahresverlauf 2020 verschärft hatte, sollte sich nun weiter schließen“, prognostiziert Aktienexperte Eichler. Dabei müssten mit einer Outperformance von Value-Aktien nicht zwangsläufig absolute Kursverluste bei Growth-Titeln einhergehen. Gerade für aktiv verwaltete Fonds biete diese Konstellation einer Sektorrotation große Chancen durch Einzelwerteselektion. (DFPA/TH1)

Quelle: Pressemitteilung MainFirst Asset Management

MainFirst Asset Management ist eine unabhängige europäische Multi-Investment Boutique mit einem aktiven Managementansatz. Das Unternehmen verwaltet Publikumsfonds und individuelle Spezialmandate. Sitz der Gesellschaft ist Frankfurt am Main.

www.mainfirst-invest.com

Zurück

Wirtschaft, Märkte, Studien

Kursrückgänge von Risikoanlagen sollten Anleger nicht allzu sehr beunruhigen, ...

Der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA), Interessenverband der ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt