Merck Finck: "2021 - Aktien im ersten, Wirtschaft im zweiten Halbjahr stärker"

Wie so oft dürfte auch in 2021 die Richtung an den Börsen in den ersten Handelstagen eines Jahres die Richtung für das Jahr vorgeben – weiter aufwärts, schreibt Robert Greil, Chefstratege bei der Privatbank Merck Finck, in seinem aktuellen „Wochenausblick“. „Während 2021 die Aktienmärkte im ersten Halbjahr besser performen dürften, wird die Wirtschaft vor allem im zweiten Halbjahr in Schwung kommen“, so Greil.

Greil rechnet damit, dass die Aktienmärkte von der Aussicht auf eine mit durch Nachholeffekte deutlich anziehenden wirtschaftlichen Aktivität nach dem Auslaufen der Corona-Beschränkungen im weiteren Jahresverlauf angetrieben werden, die positiven Konjunkturperspektiven vorwegnehmen. Zudem seien laut Greil gerade in den nächsten Wochen und Monaten größere Zweifel an der anhaltenden expansiven Regierungs- und Notenbankpolitik unwahrscheinlicher als in der zweiten Jahreshälfte, wenn es auch Anzeichen für eine Überstimulierung geben könnte.

In Sachen Makrodaten stehen für Deutschland am Montag das Ifo-Geschäftsklima, am 27. Januar 2021 das GfK-Verbrauchervertrauen, tags darauf Inflationszahlen für Januar und am 29. Januar das Bruttoinlandsprodukt im Schlussquartal 2020 sowie der Arbeitsmarktbericht für Januar auf der Agenda. Für die Eurozone insgesamt sind das Wirtschaftsvertrauen für Januar sowie die Geld-mengenzahlen am 29. Januar die Höhepunkte.

In den USA folgen auf das Januar-Verbrauchervertrauen am 26. Januar tags darauf Auftragseingangszahlen für Dezember sowie am 28. Januar das Bruttoinlandsprodukt für das vierte Quartal 2020. Zudem tagt am 27. Januar erstmals nach dem Wechsel im Weißen Haus die US-Notenbank. In Asien kommen in der zweiten Wochenhälfte eine ganze Reihe von japanischen Zahlen zum Einzelhandel, Arbeitsmarkt sowie zur Industrie und in China vor allem die offiziellen Einkaufsmanagerindizes für Januar am 31. Januar hinzu. (DFPA/JF1)

Quelle: Merck Finck „Wochenausblick“

Merck Finck a Quintet Private Bank (Europe) S.A. branch hat ihren Sitz in München. Mit Mitarbeitern an 16 Standorten in ganz Deutschland verwaltet sie rund zehn Milliarden Euro an Kundengeldern. Merck Finck ist Teil des Privatbankverbunds Quintet Private Bank (Europe) S.A. (vormals KBL European Private Bankers) in Luxemburg.

www.merckfinck.de

Zurück

Wirtschaft, Märkte, Studien

Mehr als 80 Prozent der Immobilienfondsmanager erwarten künftig eine hohe ...

State Street Global Markets hat die aktuellen Ergebnisse seines monatlichen ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt