Merck Finck: "Jetzt gilt es für Joe Biden und die Demokraten - und damit auch für die Wall Street"

Mit dem Nominierungsparteitag am 17. August 2020 starten die Demokraten in den USA in die heiße Phase des Wahlkampfes: „Jetzt gilt es für Joe Biden – er muss mit seinem Programm und seinen Auftritten überzeugen, um möglichst einen Sieg auf ganzer Linie zu landen“, schreibt Robert Greil, Chefstratege bei der Privatbank Merck Finck, in seinem aktuellen „Wochenausblick“. Er verweist darauf, dass Biden genauso wie Donald Trump als künftiger US-Präsident nur dann wirklich viel bewegen kann, wenn er in Zukunft auch die Mehrheit beider Kongress-Kammern hinter sich hat.

„Da eine vereinte Regierung ihrem Präsidenten viel mehr Handlungsspielraum ermöglicht, ist es auch für die Finanzmärkte extrem wichtig, ob es dazu – oder wie jetzt unter Trump zu einer geteilten Regierung – kommt.“ Greil weiter: „Zielgerichtete Investitionen im großen Stil ermöglicht nur eine vereinte Regierung – ganz egal ob unter Biden oder Trump. Das würde Rückenwind für die Wall Street bedeuten, wenn auch je nach Ausgang in unterschiedlichen Bereichen“, so Greil.

Datenseitig stehen nächste Woche in Amerika neben diversen Immobilienmarktzahlen am 20. August die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in der Woche per 15. August sowie am 21. August die vorläufigen Einkaufsmanagerindizes für August im Zentrum, die an diesem Tag auch für Europa inklusive Deutschlands gemeldet werden.

Hierzulande kommen zudem am 20. August die Produzentenpreise für Juli, für die Eurozone stehen darüber hinaus am 19. August die finalen Juli-Inflationszahlen und am 21. August das Verbrauchervertrauen im August auf der Agenda.

In Asien stechen Japans Daten kommende Woche mit dem Bruttoinlandsprodukt im zweiten Quartal am 17. August inklusive Industrie- und Handelsbilanzzahlen für Juli hervor, bevor dort am 21. August der Inflationsbericht ebenfalls für Juli die Makrodatenwoche abschließen wird. (DFPA/JF1)

Quelle: Merck Finck „Wochenausblick“

Die 1870 gegründete Merck Finck Privatbankiers AG hat ihren Sitz in München. Mit Mitarbeitern an 16 Standorten in ganz Deutschland verwaltet sie rund zehn Milliarden Euro an Kundengeldern. Merck Finck ist Teil des Privatbankverbunds Quintet Private Bank (Europe) S.A. (vormals KBL European Private Bankers) in Luxemburg.

www.merckfinck.de

Zurück

Wirtschaft, Märkte, Studien

Die Weltwirtschaft und die Finanzmärkte stehen vor einem spannenden ...

Institutionellen Investoren in Deutschland steht aktuell ein breites Angebot an ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt