Neue Leiterin Projektentwicklung und Asset-Management bei Creo

Die Creo Group baut den Bereich Projektentwicklung und Asset-Management weiter aus und erweitert das Team um Natalia Kurda. Sie wird ab 1. Juni dieses Jahres als Prokuristin und Teil der Geschäftsleitung für den bundesweit agierenden Projektentwickler für Gewerbeimmobilien tätig sein und den Bereich Projektentwicklung und Asset-Management leiten.

Mit der Erweiterung des Expertenteams der Creo Group hält das Unternehmen weiterhin an seinen Wachstumsplänen fest. Vier bis sechs Gewerbeimmobilienprojekte in B-Lagen der Top-7-Städte mit einem Einzelankaufsvolumen zwischen drei und 25 Millionen Euro beziehungsweise einem Gesamtprojektvolumen von mindestens 50 Millionen Euro sollen trotz Corona in 2020 erworben werden.

Kurda hat Immobilienwirtschaft an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin studiert und verfügt über mehrere Jahre Erfahrung in Führungspositionen der Immobilienbranche. Zuletzt war sie als Head of Product Development bei der Fortis Real Estate Investment AG unter anderem für Projektentwicklung, Asset- und Miet-Management verantwortlich.

„Mit der Creo Group wollen wir gezielt Immobilien mit Herausforderungen, zum Beispiel mit einem ungünstigen Mietermix, schwierigen Flächenkonzepten oder Verträgen mit schlechten Konditionen, akquirieren“, sagt Peyvand Jafari, Geschäftsführer der Creo Group, und ergänzt: „Zusätzlich wollen wir verstärkt Potenziale unter anderem durch Nachverdichtungsmaßnahmen heben, dafür bauen wir unser Team im Bereich der Projektentwicklung weiter aus. Es freut uns, mit Natalia Kurda eine erfahrene Mitarbeiterin gewinnen zu können.“ (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Creo

Die Creo commercial real estate opportunities GmbH ist tätig in der Entwicklung gewerblicher Immobilienprojekte. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Berlin.

https://creo-group.de

Zurück

Wirtschaft, Märkte, Studien

Der Edelmetallsektor entwickelte sich im Mai 2020 solide, heißt es im aktuellen ...

Die Corona-Pandemie trifft die deutsche Wirtschaft empfindlich. Wegen einer ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt