Redos: Singer neuer Head of Portfolio Management

Die Hamburger Redos-Gruppe, ein unabhängiger Handelsimmobilienspezialisten, verstärkt mit Timo Singer (44) das Führungs-Team in Hamburg. Seit Mitte Januar ist Singer neuer Head of Portfolio Management. In dieser Position ist er für die Portfolio- und Asset-Optimierung sowohl im Fonds- als auch im Shoppingcenter-Bereich zuständig.

Singer hat zuvor langjährige Erfahrungen unter anderem im Portfolio und Asset Management bei verschiedenen international tätigen Unternehmen gesammelt. So war er zuletzt acht Jahre Senior Vice President bei Cerberus Global Investments in Amsterdam und davor sechs Jahre Leiter Portfoliostrategie bei der Generali Deutschland Immobilien (heute Generali Real Estate).

Die Position des Head of Portfolio Management wurde für Singer neu geschaffen. Oliver Herrmann, Managing Director/Head of Business Development bei Redos, sagt: „Dieser Schritt ist Teil unserer Wachstumsstrategie. Ich freue mich, dass wir mit Timo Singer einen erfahrenen Immobilien- und Finance-Experten für uns gewinnen konnten. Mit seinem Know-how schaffen wir die Voraussetzungen, um unsere Position auf dem hart umkämpften deutschen Immobilienmarkt weiter auszubauen.“ (DFPA/mb1)

Quelle: Pressemitteilung Redos

Redos ist ein auf deutschen Einzelhandel spezialisierter Asset Manager und Investor, der ein Portfolio von Einzelhandelsimmobilien mit einem Gesamtwert von über 2,76 Milliarden Euro an 88 Standorten in ganz Deutschland managt.

www.redos.de

Zurück

Wirtschaft, Märkte, Studien

Die Mietplattform Housing Anywhere stellt das Tool „RentRadar“ vor. Das ...

Das globale Hoteltransaktionsvolumen zeigte auch 2019 ein hohes Niveau, ...