Umfrage: Worauf Immobilienkäufer nicht vorbereitet waren

Die meisten Immobilienkäufer sind gut vorbereitet auf ihr Dasein als Eigentümer. Das ist das Ergebnis von zwei Umfragen unter jeweils 1.000 Eigentümern, die vom Immobilienportal Immoverkauf24 durchgeführt wurden. 41 Prozent der Befragten sagen: „Für ich gab es keine negativen Überraschungen.“ Allerdings gibt es für die Mehrheit auch keine positiven Überraschungen (54 Prozent).

Nicht alle Immobilienkäufer seien schon vorab so umfänglich informiert, dass sie nichts mehr überraschen kann: Rund 40 der Eigentümer geben an, von der Höhe der Kaufnebenkosten schockiert gewesen zu sein. Die können je nach Bundesland zwischen zehn bis 15 Prozent des Kaufpreises zusätzlich ausmachen und seien damit für viele Privatkäufer ein beachtlicher Posten. „Die Immobilienpreise haben in den vergangenen Jahren so stark angezogen, dass das Eigenkapital vieler Käufer nur für die Kaufnebenkosten ausreicht und sie für die Immobilie eine 100-Prozent-Finanzierungen benötigen“, sagt Dr. Niels Jacobsen, Geschäftsführer von Immoverkauf24. „Das überrascht doch viele Kaufinteressenten. Ein Beleg für diese Entwicklung ist auch die steigende Anzahl der Vollfinanzierungen.“

Die Kosten für Umbauten und Modernisierungen überraschen elf Prozent der Neu-Eigentümer. Rund fünf Prozent waren nicht darauf vorbereitet, dass die Finanzierung ihnen Sorgen bereiten würde: Was passiert bei Trennung, Krankheit oder Arbeitslosigkeit? Die Höhe der Kreditraten ist nur für 2,4 Prozent unerwartet belastend.

Weitere positive Überraschungen gebe aber auch noch: Für 18,5 Prozent ist es die Gestaltungsfreiheit, die sie unerwartet stark genießen. Ein Gefühl von Sicherheit, etwa hinsichtlich der Altersvorsorge, verschafft die Immobilie rund 16 Prozent der Neu-Eigentümer. Zehn Prozent sind angenehm davon überrascht, wie unabhängig sie sich fühlen und vier Prozent sind erstaunt, dass die monatlichen Ausgaben nicht oder nur gering gestiegen sind. (DFPA/mb1)

Quelle: Pressemitteilung Immoverkauf24

Die Immoverkauf24 GmbH ist ein Immobilienportal, das sich auf die Beratung rund um den Verkauf der eigenen Immobilie spezialisiert hat. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Hamburg.

https://www.immoverkauf24.de

Zurück

Wirtschaft, Märkte, Studien

Nach dem Start des Handels für ausgewählte Nutzer im September steht die ...

Der börsennotierte Wohnentwickler Instone Real Estate setzt aktuell ...