Bundesweites Makler-Ranking: AfW-Vermittlerbarometer einmal anders genutzt

Als Fördermitglied des Bundesverband Finanzdienstleistung AfW hat das Resultate Institut aus München die anonymisierten Ergebnisse des AfW-Vermittlerbarometers 2018 genutzt, um seinen Online-Rechner zur Bestandsbewertung auszubauen. Mit dem Online-Tool kann jeder Finanzanlagen- und Versicherungsmakler nun auch seine bundesweite Platzierung im Makler-Ranking ermitteln.

Das Tool berechnet anhand einer statistischen Verteilungsfunktion den Listenplatz des Maklers sowohl auf Umsatzbasis als auch mittels des Jahresüberschusses. Damit erhalten Makler per E-Mail sofort ein Indiz dafür, wie ihr Unternehmen im Vergleich zu ihren Berufskollegen dasteht.

Frank Rottenbacher, Vorstandsmitglied das AfW sagt dazu: „Ich habe mir das Tool angeschaut und es macht einen sehr professionellen Eindruck.“

Makler, die sich für den Wert ihres Unternehmens und ihre Platzierung interessieren, finden das kostenlose Tool unter www.resultate-institut.de.

Quelle: Pressemitteilung AfW

Der AfW - Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. ist eine berufsständische Interessenvertretung unabhängiger Finanzdienstleister mit Sitz in Berlin. Er vertritt rund 40.000 Finanzdienstleister in mehr als 2.000 Mitgliedsunternehmen sowie weitere Fördermitglieder. Mitglieder im AfW sind Versicherungsmakler und -vertreter, Kapitalanlage- und Finanzvermittler sowie Finanzdienstleistungsinstitute. (JF1)

www.afw-verband.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

BayernLB steigert Vorsteuerergebnis um rund 33 Prozent

Die Bayerische Landesbank (BayernLB) hat im Geschäftsjahr 2018 ein Ergebnis ...

IT-Vorstand verlässt Maklerpool BCA

Christina Schwartmann wird auf eigenen Wunsch und in beiderseitigem ...




Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …