Fondsbörse Deutschland: Die aktuellen Fondsnotierungen am Zweitmarkt

Während mittlerweile Konsens über eine bevorstehende Rezession in Deutschland herrscht, sind die Zeiten des Wachstums wohl jetzt schon vorüber, schreibt Robert Greil, Chefstratege bei der Privatbank Merck Finck, in seinem aktuellen „Wochenausblick“.

PropTech1 (PT1), eine unabhängige Venture-Capital (VC)-Plattform für transformative Immobilientechnologien, startet mit dem Fundraising für den "Fonds II". Die Mindestschwelle für ein First Closing in Höhe von insgesamt 30 Millionen Euro wurde bereits erreicht. Geplanter operativer Start des Fonds ist Anfang 2023.

Hanna M. Hornberg und Prof. Dr. Patrick Peters wurden Co-Herausgeber von EXXECNEWS INSTITUTIONAL, der Hamburger Fachzeitung für institutionelles Asset Management. „Wir freuen uns auf den Input dieser ausgewiesenen Experten und können mit ihnen zusammen unserer Leserschaft eine noch breitere Informationspalette bieten“, sagen die Herausgeber der Zeitung, Dr. Dieter E. Jansen und Hans-Jürgen Dannheisig.

Nach rund sechs Jahren kommt Richard Tucker (54) zum Immobiliendienstleister JLL zurück und wird ab Januar 2023 wieder als Senior Director im Office Investment Team Frankfurt arbeiten. Er verlässt Cushman Wakefield, wo er seit 2017 als International Partner die Frankfurter Niederlassung und das Capital Markets Team geleitet hatte.

Der Münchener Investmentmanager Wealthcore hat für seinen Wohnimmobilienfonds "Wealthcore Green Impact Fonds", der nach Artikel 9 der EU-Offenlegungsverordnung klassifiziert ist, den ersten Objektankauf in Österreichs Hauptstadt Wien erfolgreich abgeschlossen. Erworben wurde das 10.000 Quadratmeter große Wohnbauprojekt „Großes Glück“ mit insgesamt 153 Einheiten, weiträumigen Allgemeinflächen sowie buchbaren Home-Office-Kojen. Der offene Spezial-AIF richtet sich an professionelle und semi-professionelle Investoren. Das Zielvolumen liegt bei 500 Millionen Euro.

War die betriebliche Altersversorgung (bAV) in der Vergangenheit meist mit lebenslangen Leistungen assoziiert, gilt dies künftig nicht mehr unbedingt. Nur neun Prozent der bAV-Verantwortlichen halten dies weiterhin für zwingend, wie eine Umfrage auf der jährlichen bAV-Konferenz der Unternehmensberatungsgesellschaft WTW zeigt. Die überwiegende Mehrheit (77 Prozent) spricht sich dafür aus, Mitarbeiter die Wahl zwischen einmaligen Kapitalleistungen, befristeten Ratenzahlungen und einer lebenslangen Rente einzuräumen, vorausgesetzt, die damit für das Unternehmen verbundenen Risiken lassen sich eingrenzen.

Amir Darabi (43) wechselt als Head of Institutional Sales and Investor Relations zur Immobilien-Investmentgesellschaft BNP Paribas Real Estate Investment Management Germany (BNP Paribas REIM). Dort verantwortet er das Fundraising und die Betreuung der institutionellen Investoren aus der DACH- und CEE-Region also sowohl aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie aus Zentral- und Osteuropa. Perspektivisch soll der Bereich personell gezielt erweitert werden.

Das von der britischen Regierung angekündigte "Mini-Budget" sorgt für massive Verwerfungen am Anleihemarkt im Vereinigten Königreich, schreibt Mark Dowding, Chief Investment Officer beim Vermögensverwalter Bluebay. In seinem aktuellen Marktkommentar analysiert er die möglichen Konsequenzen des Maßnahmenpakets.

Die aktuelle Ausgabe "Der Immobilienbrief Nr. 536" des Informationsportals „Rohmert Medien“ ist erschienen.

Der Energie-Infrastruktur-Manager Glennmont Partners, eine Tochtergesellschaft von Nuveen Infrastructure, hat die "Energy Transition Enhanced Credit II Strategie" ("ETEC II") aufgelegt. Dabei handelt es sich um Glennmonts zweite Kreditstrategie mit Fokus auf die Energiewende. Ihr Schwerpunkt liegt auf Investitionen in Vermögenswerte, die im Zusammenhang mit Erneuerbaren Energien und nachhaltiger Infrastruktur stehen. Die Strategie hat bereits 250 Millionen Euro Kapital eingeworben.

Die Immobilien-Investmentgesellschaft Quantum übernimmt die Mehrheit an dem Münchener Investmentmanager SHI Management. Das Hamburger Unternehmen baut damit seine Aktivitäten im Markt der Gesundheitsimmobilien deutlich aus.

Das Berliner Investment-Team des Immobilienberaters Avison Young wird künftig von Christian Zimmermann als Director Capital Markets verstärkt. Der Betriebswirt Zimmermann war zuvor bei Engel & Völkers Commercial in Berlin tätig, zuletzt als Director Investment. Zuvor war er für BNP Paribas Real Estate, ebenfalls in Berlin, aktiv.

Weitere Nachrichten finden Sie hier
Services
Neue Produkte

Aktuelle Emissionen von AIF und Vermögensanlagen.

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt