Obwohl am Abend des 26. September 2021 die nächste Regierung noch lange nicht feststehen wird, sollte es erste Klarheit geben, schreibt Robert Greil, Chefstratege bei der Privatbank Merck Finck, in seinem aktuellen Wochenausblick. Er sieht dabei drei Dinge als besonders wichtig an: „Erstens wird sich herausstellen, ob es für die Option einer rot-rot-grünen Regierung reicht – sollte dies nicht der Fall sein, dürften DAX & Co am Montag erst einmal durchatmen. Zum zweiten dürfte dann feststehen, wer auf Basis der meisten Stimmen für seine Partei die besten Karten für die Kanzlerschaft hat und drittens sollten damit die wahrscheinlichen Koalitionsoptionen überschaubarer werden.“

Am Donnerstag, 30. September 2021 um 15:30 Uhr analysiert Markus Pimpl vom Investmentmanager Partners Group gemeinsam mit Dr. Andrea Vathje vom Analysehaus Scope in einem rund 45-minütigen Webinar, wie ELTIFs funktionieren, wie sie sich von herkömmlichen geschlossenen Fonds unterscheiden und welche Renditequellen breit diversifizierte Private Markets Strategien bieten.

Insgesamt 39 Bewerbungen gingen im Jahr 2021 beim Innovationspreis der Assekuranz ein. Rund ein Viertel davon konnte die Jury mit Gold, Silber oder Bronze prämieren. Ein Produkt erhielt in allen drei Kategorien eine Auszeichnung. Der Innovationspreis der Assekuranz wird seit dem Jahr 2014 gemeinsam vom Analysehaus Morgen & Morgen und dem Branchenmagazin „Versicherungsmagazin“ verliehen.

Der Vermögensverwalter BNP Paribas Asset Management (BNP Paribas AM) hat Maya Bhandari zum Global Head of Multi Asset berufen. Wie das Unternehmen weiter mitteilt, wird sie ihre neue Aufgabe in London am 1. November antreten und an Denis Panel, CIO für Multi-Asset, Quantitative & Solutions, berichten.

Seit Anfang August 2021 unterstützt Ferdinand Kühne als Transaktionsmanager das Deutschlandteam des schwedischen Immobilienunternehmens Hemsö. Wie das Unternehmen weiter mitteilt, soll das Deutschlandteam im kommenden Jahr unter anderem mit Positionen in den Bereichen Projektentwicklung und Asset Management weiter ausgebaut werden.

Mit dem Ziel ihre Marktanteile in der Zahlungsabwicklung und -akzeptanz auszubauen, hat die Deutsche Bank den Zahlungsdienstleister Better Payment erworben. Wie das Kreditinstitut weiter mitteilt, wird die Deutsche Bank die technischen Lösungen von Better Payment in den kommenden zwölf Monaten in ihre bestehende Produktpalette integrieren.

Das auf Private-Equity-Fonds spezialisierte Emissionshaus RWB kündigt die zweite Auszahlung aus dem „RWB China III“, einem Fonds mit Fokus auf die Anlageregion China, an.

Der Vermögensverwalter UBS Europe beruft Dr. Denise Bauer-Weiler zum 1. Oktober als Head of Group Compliance, Regulatory & Governance (GCRG) in den Vorstand. Mit der neugeschaffenen Vorstandsposition des Head of GCRG will UBS den wachsenden regulatorischen Anforderungen an Banken gerecht werden, heißt es in einer Mitteilung.

Weitere Nachrichten finden Sie hier
Services
Neue Produkte

Aktuelle Emissionen von AIF und Vermögensanlagen.

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt