CBRE mit neuem Co-Head of Retail North

Mario Litta ist seit dem 1. Februar 2019 neuer Co-Head of Retail North bei dem globalen Immobiliendienstleister CBRE für den Bereich Einzelhandelsvermietung in Hamburg. Litta war zuletzt Teamleader und Director Retail Leasing bei JLL in Hamburg und verfügt über mehr als 15 Jahre Berufserfahrung. Zuvor war er bei BNP Paribas beschäftigt.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Mario Litta für unser Retail-Team bei CBRE gewinnen konnten. Mit ihm werden wir unser Geschäft der Einzelhandelsvermietung auf hohem weiter Niveau ausbauen können“, sagt Frank Emmerich, Head of Retail bei CBRE in Deutschland. „Neben seinen profunden Marktkenntnissen verfügt er über exzellente Kontakte in die Retail- und Eigentümerszene. Gemeinsam mit Philipp Hass wird er unseren Hamburger Retail Leasingbereich weiter ausbauen.“

„Mit seinem hervorragenden Zugang zu internationalen Retailern und seinem neuen Frequenzanalysetool Calibrate bietet CBRE interessante Möglichkeiten für den attraktiven Hamburger Einzelhandelsmarkt“, sagt Litta.

Quelle: Pressemitteilung CBRE

Die CBRE Group, Inc. mit Hauptsitz in Los Angeles und Deutschlandzentrale in Frankfurt am Main ist eines der großen internationalen Dienstleistungsunternehmen für Eigentümer, Investoren und Nutzer auf dem gewerblichen Immobiliensektor. CBRE beschäftigt weltweit mehr als 80.000 Mitarbeiter in mehr als 450 Büros. (JF1)

www.cbre.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Warburg Bank geht stabil in die Zukunft

Die Warburg Bank hat das Geschäftsjahr 2018 zufriedenstellend abgeschlossen ...

Colin Smith ergänzt Board of Directors von Planradar

Planradar, Spezialist für digitale Dokumentation und Kommunikation in Bau- ...




Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …