Deka bekommt neuen Leiter Nachhaltigkeit und Corporate Governance

Ingo Speich wechselt Anfang April 2019 vom Asset Manager Union Investment zur Deka Investment. Dort wird er als Leiter Nachhaltigkeit und Corporate Governance direkt an den Vorsitzenden der Geschäftsführung der Deka Investment, Stefan Keitel, berichten.

Die Deka hat ihre Corporate-Governance-Aktivitäten in den vergangenen beiden Jahren signifikant ausgebaut. Mit der Verpflichtung von Speich sollen diese nun noch einmal forciert werden. Darüber hinaus ist Speich umfassend für den Ausbau aller Nachhaltigkeitsaktivitäten der Deka Investment zuständig.

Stefan Keitel, Vorsitzender der Geschäftsführung von Deka Investment, sagt: „Wir setzen uns über unsere Corporate-Governance-Aktivitäten aktiv für die Interessen unserer Fondssparer und Investoren ein. Ingo Speich besitzt im Markt eine hohe Reputation und Glaubwürdigkeit. Darüber hinaus werden wir unter seiner Leitung das zunehmend wichtige Feld der Nachhaltigkeit in der Deka Investment weiter ausbauen.“

Speich hat die vergangenen 14 Jahre für Union Investment gearbeitet und leitet dort im Portfoliomanagement das Team Nachhaltigkeit und Engagement. Er ist Mitglied der Corporate Governance-Kommission der DVFA. Speich ist gelernter Bankkaufmann, CFA Charterholder und besitzt einen Abschluss als Diplom-Kaufmann der Universität Trier sowie einen MBA der European Business School in Oestrich-Winkel und der Durham University.

Quelle: Pressemitteilung Deka

Die Dekabank ist das Wertpapierhaus der Sparkassen, gemeinsam mit ihren Tochtergesellschaften bildet sie die Deka-Gruppe. Mit Total Assets in Höhe von rund 288 Milliarden Euro (Stand: 30. September 2018) sowie rund vier Millionen betreuten Depots ist sie einer der größten Wertpapierdienstleister in Deutschland. Das Unternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main und Berlin entstand 1999 aus dem Zusammenschluss von Deutscher Girozentrale und der Kapitalanlagegesellschaft Deka. (JF1)

www.deka.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

In eigener Sache

Sehr geehrte Leser, unsere Berichterstattung pausiert aufgrund der ...

Stableton will weltweit führender Marktplatz für alternative Anlagen werden

Das Schweizer Fintech Stableton hat die Lancierung einer Plattform für ...




Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …