Markttest Stiftungsvermögen 2018: Hohe Erträge auch für Stiftungen möglich

Nur wenige Banken haben einen für Stiftungen geeigneten Investmentprozess, wenn es darum geht, ein für hohe Erträge notwendiges risikoreicheres Portfolio zu unterhalten. Das ist das Ergebnis des aktuellen Markttests der Fuchs Richter Prüfinstanz (ein Zusammenschluss zwischen dem Verlag Fuchsbriefe und dem Institut Dr. Richter) in Zusammenarbeit mit den Stiftungsexperten von Peters, Schönberger & Partner (PSP) und dem Risikomessspezialisten Quanvest. Sie sollten die Vermögensverwalterauswahl für eine Stiftung aus Bayern mit einem Anlagevermögen von vier Millionen Euro vornehmen.

Die Ziele: Die Stiftung will ihr Vermögen nach Inflation und Kosten erhalten und zudem 100.000 Euro jährlich aus den Erträgen ausschütten. Um diese Ziele zu erreichen, sei sie bereit, auch höhere Risiken in Kauf zu nehmen. 37 Banken, Vermögensverwalter und Family Offices aus dem In- und Ausland reichten ein Angebot ein. Zehn Kandidaten kamen in die Endauswahl. Sie durften ihre Anlagekonzepte vor den Vertretern der Prüfinstanz, PSP und Quanvest in einem sogenannten „Beauty Contest“ verteidigen. Die erwarteten Renditen reichten in der Spitze bis 6,7 Prozent vor Kosten, bei einem Aktienanteil von 80 Prozent.

Nach Auswertung aller Prüfkriterien wurden folgende sechs Anbieter mit „sehr gut“ bewertet (Reihenfolge nach erreichter Punktzahl): ODDO BHF Aktiengesellschaft, Baden-Württembergische Bank, Bank für Kirche und Caritas eG, Donner & Reuschel, Deutsche Bank AG - Wealth Management und LGT Bank.

Quelle: Pressemitteilung Verlag Fuchsbriefe

Die Fuchs Richter Prüfinstanz wurde 2003 gegründet und ist ein Zusammenschluss zwischen dem Verlag Fuchsbriefe, Berlin und dem Institut Dr. Richter/IQF, Hannover. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Qualität im Private Banking zu untersuchen und transparent zu machen. Ihre Prüffelder sind die Beratung Vermögender, das Management von Stiftungsvermögen, die Vermögensverwaltung und die Vertrauenswürdigkeit der Anbieter von Vermögensdienstleistungen.

www.fuchsbriefe.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Honorarkonzept bringt neue Ausgabe des IDD-Handbuchs heraus

Am 23. Februar 2018 trat das deutsche Umsetzungsgesetz der ...

Inreal sammelt sechsstelligen Betrag für weiteres Wachstum ein

Das auf Virtual Reality (VR) spezialisierte Proptech Inreal Technologies hat ...



Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …