Neuer Managing Director bei Convictions AM

Nicolas Duban verstärkt ab Anfang Juli 2014 als Managing Director das Unternehmen Convictions Asset Management (Convictions AM) mit seinen Tätigkeiten in Paris. Duban, Vorstandsmitglied der Gruppe La Française, steigt bei Convictions AM als Teilhaber aktiv mit ein.

Neben Gründer und Vorstandsvorsitzenden Philippe Delienne wird Duban bei der Erweiterung des Geschäfts und besonders für die Unternehmensentwicklung und strategische Ausrichtung der Fondsgesellschaft verantwortlich sein. Convictions AM stärke zudem durch die Berufung von Duban seine bestehende Kooperation mit der Fondsgesellschaft Gruppe La Française, die bereits seit 2008 mit insgesamt 30 Prozent am Unternehmen beteiligt ist.

„Mit Nicolas Duban haben wir einen hervorragenden Strategen und ausgewiesenen Kenner institutioneller Kunden in Europa für uns gewinnen können. Er wird zusammen mit unserem Team und mir das Geschäft von Convictions AM gezielt weiter aus- und aufbauen”, kommentiert Philippe Delienne, Gründer und Unternehmenslenker den Neuzugang. (JZ)

Quelle: Cash.Online

Das 2007 von Philippe Delienne gegründete französische Fondsunternehmen Convictions Asset Management verwaltet rund 600 Millionen Euro an Kundengeldern. In Paris sind 32 Mitarbeiter beschäftigt, wovon mehr als ein Drittel der Kollegen unter der Leitung von Chief Investment Officer Alexandre Hezez ausschließlich mit der Fondsanlage befasst sind. (JZ1)

www.convictions-am.com

Zurück

Investmentfonds

Neuer CEO bei Universal-Investment

Die Frankfurter Investmentgesellschaft Universal-Investment baut die Leitung ...

Savills IM beruft Head of Research Europe

Andreas Trumpp ist neuer Head of Research Europe beim internationalen ...




Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …