Kapitalanlage 2019 - Die Meinungen der KVGen und der Anbieter nach VermAnlG

EXXECNEWS fragt in der Doppelausgabe 01-02/2019 bei Kapitalverwaltungsgesellschaften und Anbietern von Vermögensanlagen nach Platzierungserfolgen und bittet um einen Rückblick auf das Jahr 2018 sowie einen Ausblick auf das Jahr 2019.

Die Branche ist zuversichtlich, so etwa:

„Die Sachwert-Branche ist auf einem guten Weg“ (Thomas F. Roth, Immac)

„Sachwertinvestments sind gerade in Zeiten volatiler Aktienmärkte ein wichtiger Baustein der Vermögensbildung“ (Thomas Kuhlmann, Hahn-Gruppe)

„Die großen Themen 2019 werden die Beschaffung von Assets, die Umsetzung der regulatorischen Themen im Vertrieb und die Gestaltung zukünftiger nachgefragter Investment-Vehikel“ (Henning Kranz, HEH)

„Die Kosten, die durch die Regulierung entstehen und die Produkte für die Anleger deutlich teurer machen, eine Herausforderung für die Branche. Die Bürokratie ist für die Anbieter ebenfalls eine Belastung. Gleichzeitig dauert die Genehmigung neuer Produkte zurzeit sehr lange. Sehr positiv sehen wir, dass sich die Branche in den vergangenen Jahren insgesamt professionalisiert hat. Qualität, Transparenz und Anlegerorientierung sind endlich die entscheidenden Kriterien für das langfristige Bestehen in dieser Branche.“ (Antje Montag, CH2)

www.exxecnews.de

Zurück

Pressedigest

Der neue "Fondsbrief" ist erschienen

Die aktuelle Ausgabe "Der Fondsbrief Nr. 337" des Informationsportals ...

Der neue "Immobilienbrief" ist erschienen

Die aktuelle Ausgabe der "Der Immobilienbrief Nr. 449" des ...




Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …