Offene Immobilienfonds wieder angesagt

Am 8. September 2014 titelte das Handelsblatt in seiner Online-Ausgabe, dass die Deutsche Bank nach 14 Jahren wieder einen Offenen Immobilienfonds auflegt. Der „Grundbesitz Fokus Deutschland“ investiere nach Angaben der Deutschen Bank in deutsche Gewerbeimmobilien und richtet sich vor allem an Privatanleger. Insgesamt soll bis zu 700 Millionen Euro Eigenkapital eingeworben werden. (www.handelsblatt.com)

Zurück

Pressedigest

Der neue "Immobilienbrief" ist erschienen

Die aktuelle Ausgabe der "Der Immobilienbrief Nr. 449" des ...

Amundi bekundet Interesse an DWS

Der Vermögensverwalter Amundi zeigt Interesse an der Deutschen-Bank-Tochter ...




Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …