Scope Ratings ermittelt Nettomietrenditen von Offenen Immobilienfonds

Am 9. September 2014 wurde in der Online-Ausgabe von Das Investment das Ergebnis einer Auswertung der Nettomietrenditen von Offenen Immobilienfonds durch die Ratingagentur Scope Ratings veröffentlicht. Hierfür hat Scope Ratings alle Offenen Immobilienfonds, die für Privatanleger zugänglich sind, untersucht. Diese Fonds haben in summa ein Fondsvolumen von 57 Milliarden Euro. Im Schnitt erzielten die Immobilien in diesen Fonds Nettomietrenditen von 4,8 Prozent. (www.dasinvestment.com)  

Zurück

Pressedigest

Erhebung von Unternehmensdaten ist Wettbewerbs- und Kostenfaktor

Das Compliance Management und das Berufsbild des Compliance Officers bewegen ...

In Memoriam Dr. Klaus Jung

EXXECNEWS-Herausgeber Dr. Dieter E. Jansen würdigt in Ausgabe15/2019 den ...




Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …