September-Ausgabe von Asscompact

Das Fachmagazin für Risiko- und Kapitalmanagement Asscompact hat in seiner September-Ausgabe die Asscompact Studie Trends III/2014 veröffentlicht. Die Studie befasst sich mit der Vertriebsstimmung nach Verabschiedung des Lebensversicherungsreformgesetzes. Zudem erschien ein Artikel über das aktuelle Legg Mason Global Investment Survey. Hier wird aufgezeigt, wie wenig die Deutschen über die Vorzüge eines Beraters in Sachen Kapitalanlage wissen. Eines der Ergebnisse des Surveys, für das Legg Mason 4.320 Anleger in 20 Ländern befragt hat, ist, dass nur 17 Prozent der befragten Deutschen die Dienste von Finanzprofis nutzen. Außerdem befindet sich in dem Heft die „Sonderedition: Fondspolicen & Co“. Diesbezüglich verweist das Magazin auf den Asscompact Thementag „Fondspolicen“ am 18. September 2014 live auf www.asscompact.de/live-sendung.

Zurück

Pressedigest

Der neue "Immobilienbrief" ist erschienen

Die aktuelle Ausgabe der "Der Immobilienbrief Nr. 449" des ...

Amundi bekundet Interesse an DWS

Der Vermögensverwalter Amundi zeigt Interesse an der Deutschen-Bank-Tochter ...




Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …