Stärkere Kontrolle von Fondsmanager geplant

Die Wirtschaftswoche meldete am 21. August 2014 in ihrer Online-Ausgabe, dass die 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer (G20) laut Insider-Informationen Fondsmanager stärker kontrollieren wollen. G20 erwäge eine Erlaubnis für Aufsichtsbehörden, in Krisenzeiten direkt in die Geschäfte von Hedgefonds eingreifen zu können. Entsprechende Vorschläge sollen auf dem G20-Gipfel im November in Australien zur Diskussion gestellt werden. Der Finanzstabilitätsrat (FSB), der im Auftrag der G20 die Branche beobachtet, plante bisweilen eine Aufsicht mit weniger Eingriffsrecht.

Zurück

Pressedigest

Der neue "Fondsbrief" ist erschienen

Die aktuelle Ausgabe "Der Fondsbrief Nr. 339" des Informationsportals ...

Neuausrichtung der PrismaLife: nachhaltiger Vermögensaufbau aus Liechtenstein

Die aktuelle Ausgabe "EXXECNEWS 13/2019" ist erschienen. In der Rubrik "From ...




Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …