"Optimale Verkaufskonditionen": Spezialfonds von Union Investment veräußert Büroimmobilie

Der Asset Manager Union Investment hat eine Büroimmobilie mit einer Mietfläche von rund 6.700 Quadratmetern in Stuttgart verkauft. Die Veräußerung erfolgt aus dem Bestand des Spezialfonds „UII GermanM“. Zum Zeitpunkt des Verkaufs liegt die Vermietungsquote nach Ertrag bei 98 Prozent. Käufer ist die Conren Land AG aus Frankfurt. Der Verkaufspreis liege über dem zuletzt ermittelten Sachverständigenwert.

„Der Verkauf der Immobilie in der Nordbahnhofstraße 147 erfolgt zu einem strategisch günstigen Zeitpunkt, da die Nachfrage nach Büroimmobilien in deutschen Metropolen aktuell sehr hoch ist. Insofern konnten wir für den Spezialfonds optimale Verkaufskonditionen erzielen und ziehen auch in der Rückschau mit Blick auf die langfristige Performance der Immobilie seit dem Ankauf ein durchweg positives Fazit“, sagt Wolfgang Kessler, Geschäftsführer der Union Investment Institutional Property GmbH.

Nach dem Verkauf führt der „Spezialfonds UII GermanM“ 24 Liegenschaften im Wert von über 400 Millionen Euro in seinem Bestand. Mit 19 unterschiedlichen Standorten weist der Fonds zudem eine breite regionale Diversifizierung innerhalb von Deutschland auf.

Quelle: Pressemitteilung Union Investment

Die Union Asset Management Holding AG mit Sitz in Frankfurt am Main ist der Anbieter für die Fondsvermögensverwaltung innerhalb der genossenschaftlichen Finanzgruppe. Die sechs eigenständigen Kapitalanlagegesellschaften der 1956 gegründeten Unternehmensgruppe beschäftigen rund 2.800 Mitarbeiter und verwalten ein Vermögen in Höhe von 319,9 Milliarden Euro. (Stand: 30. September 2017) (JF1)

www.union-investment.de

Zurück

Sachwertinvestments

Gesamtportfolio der INP-Gruppe mit überplanmäßigen Ergebnissen

Die INP-Gruppe hat ihren Performance-Bericht 2017 veröffentlicht. Dieser ...

CA Immo Frankfurt unter neuer Leitung

Matthias Winkelhardt ist seit 1. Dezember 2018 neuer Leiter Asset Management ...



Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …