Skjerven Group startet Vertrieb von 180 Micro-Apartments in Berlin

Am heutigen Freitag (7. Dezember 2018) beginnt der Verkauf von 180 Micro-Apartments in der Eisenzahnstraße in Berlin Charlottenburg. In der Nähe des Kurfürstendammes hat die Immobilien-Investmentgesellschaft Skjerven Group in den vergangen drei Jahren ein 70er-Jahre-Ensemble für die Zielgruppe der mobilen Professionals zu einem hochwertigen Wohnprojekt umgebaut.

„Die ‚Beautique Apartments‘ richten sich an Menschen, die den Komfort einer Hotelsuite mit der Wirtschaftlichkeit eines Apartments verbinden und in das pulsierende Leben der City West eintauchen möchten“, sagt Geschäftsführer Einar Skjerven. „Im Unterschied zur regierungsnahen Mitte stand der Westen Berlins schon immer für einen Lebensstil, der bürgerliche Werte mit individueller Lässigkeit und künstlerischer Freiheit zu verbinden wusste.“

Die 180 Wohnungen messen zwischen 30 und 60 Quadratmeter. „Kaufpreise ab 255.000 Euro je Wohnung machen die ‚Beautique Apartments‘ besonders für Kapitalanleger interessant“, sagt Skjerven. „Um die temporäre Vermietung der Wohnungen zu erleichtern, bieten wir auf Wunsch auch einen Einrichtungsservice an.“ Zur standardmäßigen Ausstattung gehören hochwertiges Echtholzparkett, sowie Küchenzeilen von SieMatic mit individualisierbaren Einbaufronten. „Mit den ‚Beautique Apartments‘ schaffen wir ein attraktives Investment für private Anleger und eine wichtige Ergänzung des Berliner Wohnungsangebotes“, sagt Skjerven.

Quelle: Pressemitteilung Skjerven Group

Die Skjerven Group ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft mit Sitz in Berlin. Das Unternehmen beschäftigt sich mit Immobilientransaktionen, Vermögensmanagement, Finanzierung und Management von Fonds sowie die Beratung von internationalen institutionellen Investoren, Family Offices und vermögenden Privatpersonen, sogenannte High Net Worth Individuals. Die Skjerven Group besteht aus drei Tochterunternehmen: Skjerven Invest GmbH, Skjerven Asset Management GmbH und A-State Immobilien GmbH. (mb1)

www.skjerven.com

Zurück

Sachwertinvestments

Habona-Publikums-AIF erweitert Einzelhandelsportfolio

Der Frankfurter Fondsinitiator und Asset Manager Habona Invest hat für ...

Proptech1 Ventures begrüßt neuen Partner und Investor

Dr. Beat Schwab, ehemaliger Head Global Real Estate der Credit Suisse und ...



Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …