Award: Hanse Merkur belegt zweiten Platz in der Kategorie "Universalversicherer"

In der Kategorie „Universalversicherer“ hat die Versicherungsgruppe Hanse Merkur bei den diesjährigen „Bankingcheck & eKomi Awards“ den zweiten Platz (mit 4,8 von 5,0 Punkten) errungen. Die Auszeichnung wurde am 7. Juni 2018 in Berlin im Rahmen des „Banking and Insurance Summit meets OMfinCon“ im Beisein von zahlreichen Branchenvertretern verliehen.

„Nachdem die Hanse Merkur bereits im letzten Jahr in der Kategorie ‚Reiseversicherer‘ Platz 1 erzielte, fühlen wir uns als Unternehmensgruppe erneut in der öffentlichen Wahrnehmung unserer Produkt- und Servicequalität bestätigt“, erklärte Eric Bussert, Vertriebs- und Marketingvorstand der Hanse Merkur aus Anlass der Preisverleihung.

Um die Auszeichnung als bester Anbieter oder bestes Produkt des Jahres zu erhalten, müssen Unternehmen in der traditionell viermonatigen Abstimmungsperiode von Januar bis Ende April eines Jahres mindestens 50 Bewertungen von ihren Kunden erhalten. Ausschlaggebend für die Bewertung ist dann die beste Kundenbewertung unter allen Teilnehmern innerhalb einer Kategorie. Die abschließende Auswertung durch die Bewertungsportale Bankingcheck und eKomi erfolgt jeweils Anfang Mai. Die „Bankingcheck und eKomi Awards“ wurden bereits zum siebten Mal in Folge verliehen.

Quelle: Pressemitteilung Hanse Merkur

Zur Hanse Merkur-Versicherungsgruppe zählen sechs Tochtergesellschaften der Hanse Merkur Holding AG, einem hundertprozentigen Tochterunternehmen der Hanse Merkur Krankenversicherung auf Gegenseitigkeit. (JF1)

www.hansemerkur.de

Zurück

Versicherungen

Garantieniveau selbst festlegen: Universa bietet Airbag für Fondspolice an

In der anhaltenden Niedrigzinsphase werden fondsgebundene ...

Allianz verstärkt Engagement auf Londoner Markt für Studentenwohnungen

Die Versicherungsgruppe Allianz unternimmt einen weiteren Schritt in ihrer ...



Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …