DIC Asset meldet starkes drittes Quartal

Das Immobilienunternehmen DIC Asset erzielte in den ersten neun Monaten 2018 ein operatives Ergebnis (FFO, Funds from Operations) von 49,0 Millionen Euro (Vorjahreszeitraum: 48,1 Millionen Euro). Treiber dieses Ergebnisses sei vor allem die Dynamik des Fondsgeschäfts gewesen. Das Konzernergebnis ist mit 33,9 Millionen Euro ebenfalls höher als im Vorjahreszeitraum. Für das Gesamtjahr wurden die Ziele aufgrund der bereits erreichten und noch erwarteten Erfolge erhöht. Die Prognose für die Bruttomieteinnahmen steigt von 95 bis 98 Millionen Euro auf 98 bis 100 Millionen Euro, die FFO-Prognose von 62 bis 64 Millionen Euro auf nunmehr 68 Millionen Euro.

Zum 30. September erreichen die Assets under Management 5,1 Milliarden Euro, ein Plus von 24 Prozent gegenüber dem Vorjahrjahreszeitraum. Insbesondere das gemanagte Vermögen des Fondsbereichs konnte in diesem Zeitraum erneut zulegen (plus 27 Prozent) und wuchs durch Ankäufe und Wertsteigerungen bestehender Fonds auf 1,9 Milliarden Euro. Insgesamt liegt das Ankaufsvolumen bis dato bei rund 322 Millionen Euro, getrieben durch den Ausbau des Commercial Portfolios mit Ankäufen in Höhe von rund 268 Millionen Euro sowie Zukäufen für den Fondsbereich in Höhe von rund 54 Millionen Euro. Die Verkäufe im Commercial Portfolio summieren sich seit Jahresbeginn auf rund 67 Millionen Euro.

„Das Ergebnis des dritten Quartals bestätigt die Ertragsstärke unseres Hybrid-Modells. Herausragende Transaktionen im Fondsgeschäft, Wachstum des Commercial Portfolios, steigende Like-for-like-Mieten und signifikante Reduktion des Leerstands – umgesetzt von unseren exzellenten Teams – waren und sind unsere Erfolgsfaktoren“, sagt Sonja Wärntges, Vorstandsvorsitzende von DIC Asset.

Quelle: Pressemitteilung DIC Asset

Die DIC Asset AG ist ein auf deutsche Gewerbeimmobilien spezialisiertes Immobilienunternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main. Das 1998 gegründete Unternehmen betreut mit rund 180 Objekten ein Immobilienvermögen von 4,8 Milliarden Euro. (JF1)

www.dic-asset.de

Zurück

Wirtschaft, Märkte, Studien

FCR Immobilien meldet "sehr dynamischen und profitablen Wachstumskurs"

Der Vorstand des auf Einkaufs- und Fachmarktzentren spezialisierten Investors ...

Immobilienfinanzierung in den Bundesländern: 2007 und 2017 im Vergleich

Während Käufer und Bauherren in Sachsen-Anhalt besonders jung sind, ziehen ...



Mit der Nutzung der DFPA-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …