Aon verpflichtet Experten für internationale Industrieversicherung

Michael W. Dehm wird zum 1. September 2014 neuer Director Global beim Versicherungsmakler Aon Risk Solutions (Aon) in Deutschland. Dehm übernimmt die Funktion von Hartmuth Kremer-Jensen, der seit einem Jahr die Geschäftsführung verstärkt und eine neue Aufgabe als Chief Broking Officer wahrnimmt.

Dehm kommt von AIG Europe, wo er zuletzt als Head of Major Accounts das Großkundensegment leitete. Er wird direkt an Onno Janssen, Vorsitzender der Geschäftsführung und Chief Executive Officer von Aon in Deutschland, berichten. „Wir freuen uns sehr darüber, mit Michael Dehm einen branchenweit hochgeschätzten Experten für unser Großkundensegment gewonnen zu haben. Er wird gemeinsam mit mir, Hartmuth Kremer-Jensen und unserem Chief Commercial Officer Kai Büchter unsere Strategie und Expansion in diesem Segment weiterentwickeln“, so Janssen.

Quelle: Pressemitteilung Aon

Aon plc ist ein internationaler Versicherungsmakler, Berater für Risikomanagement und Rückversicherungsmakler mit Sitz in London. Weltweit arbeiten für Aon mehr als 66.000 Mitarbeiter in über 120 Ländern, davon rund 1.700 Mitarbeiter in Deutschland. (JZ1)

www.aon.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Das europäische Insurtech Wefox hat Dominik Ulrich (43) zum Chief Risk Officer ...

Die Digitalbank Revolut startet ihren Robo-Advisor in Deutschland. Mit dem neuen ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt