Beratungsunternehmen Baker Tilly Roelfs und TPW schließen sich zusammen

Baker Tilly Roelfs und die Hamburger TPW-Gruppe werden sich zusammenschließen. Das haben die beiden Beratungsunternehmen heute bekannt gegeben. Nach Angaben beider Unternehmen bedeutet dieser Zusammenschluss sowohl für Baker Tilly Roelfs als auch für die TPW Todt & Partner GmbH & Co. KG inhaltlich und geografisch eine sinnvolle Erweiterung des bestehenden Beratungs- und Dienstleistungsangebotes.

Neben der nationalen Präsenz an zwölf Baker Tilly Roelfs-Standorten in ganz Deutschland tritt die TPW-Gruppe mit diesem Schritt auch in das weltweite Netzwerk Baker Tilly International ein. Die Gesellschaft erhält so Zugang zu 154 Partnerunternehmen mit über 27.000 Mitarbeitern in 133 Ländern. Baker Tilly Roelfs wird mit der Fusion vor allem seine Präsenz in Hamburg und Norddeutschland ausbauen und damit seiner Strategie folgen, in allen deutschen Wirtschaftsmetropolen qualitativ und quantitativ führend präsent zu sein.

Von Seiten TPW werden sich 20 Partner und 250 Mitarbeiter in Hamburg mit Baker Tilly Roelfs zusammenschließen. In Summe werden dann deutschlandweit 1.050 Mitarbeiter einen Jahresgesamtumsatz von knapp 135 Millionen Euro erwirtschaften. Der Zusammenschluss soll nach Finalisierung der Vollzugsvereinbarungen kurzfristig erfolgen und nach einer entsprechenden Übergangsphase auch durch einen gemeinsamen Marktauftritt unter dem Namen Baker Tilly Roelfs nach Außen verdeutlicht werden.

„Sowohl für Baker Tilly Roelfs als auch für TPW bedeutet dieser Zusammenschluss eine ganze Reihe strategischer Vorteile, von denen natürlich vor allem auch unsere Mandanten profitieren werden“, sagt Ralf Gröning, Mitglied des Management Boards von Baker Tilly Roelfs: „Unsere Beratungsbereiche ergänzen sich inhaltlich ganz ausgezeichnet: So passt beispielsweise die große TPW-Stärke, insolvenznahe Beratung und Insolvenzverwaltung ganz ausgezeichnet zu unserem Restrukturierungsschwerpunkt, um exemplarisch nur einen Bereich für die weitreichenden Synergieeffekte zu nennen. Zum anderen liegen auch in geografischer Hinsicht die Vorteile dieses Zusammenschlusses auf der Hand: TPW tritt in eine unternehmerische Organisation ein, die in ganz Deutschland bestens etabliert ist, und erhält durch unser globales Netzwerk Baker Tilly International vor allem auch Zugriff auf die weltweiten maritimen Metropolen“, so Gröning weiter. Und: „Baker Tilly Roelfs baut schlagartig seine Präsenz in Hamburg und Norddeutschland aus. […]“

„Durch den Zusammenschluss mit Baker Tilly Roelfs schaffen wir eine breite Plattform, auf der wir in Zukunft weiter nachhaltig wachsen werden. Für unsere Mandanten bedeutet dieser Schritt vor allem ein sowohl inhaltlich als auch geografisch sehr viel breiteres Dienstleistungsangebot. Zudem haben wir damit die Voraussetzungen geschaffen, gemeinsam auch ganz neue Märkte sowohl in Deutschland als auch in Europa und Übersee zu erschließen“, sagt Roger Hönig, geschäftsführender Partner von TPW.

Quelle: Pressemitteilung Baker Tilly Roelfs und TPW

Baker Tilly Roelfs ist ein partnerschaftlich geführtes Beratungsunternehmen, das Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Rechtsberatung und Unternehmensberatung anbietet. Die Unternehmensgruppe beschäftigt 800 Mitarbeiter an zwölf Standorten und ist Mitglied von Baker Tilly International, einem weltweiten Netzwerk unabhängiger Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaften.

www.bakertilly.de

Die TPW Todt & Partner GmbH ist eine partnerschaftlich geführte interdisziplinäre Kanzlei mit Sitz in Hamburg. Sie bietet mit mehr als 250 Mitarbeitern Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Corporate Finance an. Die Rechtsberatung erfolgt durch die TPW Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. (jpw1)

www.tpw.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Finastra, ein globaler Anbieter von Softwarelösungen und Handelsplätzen für ...

Die Phönix Versicherungsmakler GmbH hat zum 1. April 2024 das Maklerbüro ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt