Berenberg Bank baut Chief Investment Office aus

Die Privatbank Berenberg hat ihr Personal im CIO-Office im Juli erneut aufgestockt: Markus Zipperer und Thomas Lehr sind von Credit Suisse gekommen, Ingo Kürpick von DWS.

Das CIO-Office ist nach Angaben der Privatbankiers ein wichtiger Baustein für die internationale Wachstumsstrategie von Berenberg. Das Office umfasse die gesamte Investmentstrategie sowie alle Vermögensverwaltungseinheiten.

Mit den drei neuen Zugängen kommen ausgewiesene Experten in das Bankhaus. Die Personaldecke im CIO-Office wurde bei Berenberg in den vergangenen Monaten bereits mit über zehn neuen Mitarbeitern aufgestockt. Durch die zusätzlichen Einstellungen will die Privatbank ihre Wettbewerbsfähigkeit unter anderem in den Teilbereichen Investment Services, Investment Advisory und Alternative Investments stärken.

Markus Zipperer kommt als Leiter der institutionellen Vermögensverwaltung zu Berenberg, Thomas Lehr wird stellvertretender Leiter Investmentstrategie International und Ingo Kürpick übernimmt die fondsbasierten Vermögensverwaltungsstrategien.

Quelle: Berenberg, Pressemeldung

Berenberg wurde 1590 gegründet; Private Banking, Investment Banking, Asset Management und Corporate Banking sind die wesentlichen Geschäftsbereiche der Privatbank mit Sitz in Hamburg, die  von persönlich haftenden Gesellschaftern geführt wird, insgesamt über 17 Standorte in Europa, Amerika und Asien verfügt und mehr als 1.150 Mitarbeiter beschäftigt.

www.berenberg.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Der Aufsichtsrat der UniCredit Bank (HypoVereinsbank) hat Monika Rast als neues ...

Die AOK Bayern und die Sparkassen im Freistaat setzen auf eine langfristige ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt