BNP Paribas Wealth Management verstärkt Fondsselektion

BNP Paribas Wealth Management hat sein Fondsselektionsteam personell verstärkt. Seit April ist Marco Benischke für das Unternehmen tätig. Er berichtet an Stephan Kemper, der seit 2021 das Advisory Desk leitet.

Benischke wird sich schwerpunktmäßig um die Auswahl und Analyse von Rentenprodukten kümmern. Dies beinhaltet Einzelanleihen ebenso wie Fonds und ETFs. Vor seinem Wechsel zu BNP Paribas Wealth Management war Benischke bei der in Düsseldorf ansässigen Laureus Privat Finanz angestellt. Bei der Vermögensverwaltung war er über fünf Jahre für die Fondsberatung und das Produktmanagement zuständig. Davor arbeitete er über zehn Jahre bei der Volksbank Göppingen, zuletzt fünf Jahre im Private Banking.

Benischke wird nun Teil eines neunköpfigen Teams sein, welches von Stephan Kemper geleitet wird. Kemper ist neben der Fondsauswahl auch für die Asset Allokation im Private Banking bei BNP Paribas verantwortlich. Seit Mitte des letzten Jahres hat er zudem die Position des Chief Investment Strategist inne. (DFPA/abg)

BNP Paribas Wealth Management bietet in Deutschland mit Kundencentern in Frankfurt, Nürnberg, München, Hamburg, Hannover, Berlin, Stuttgart und Köln ein Private-Banking-Konzept für vermögende Privatkunden.

www.wealthmanagment.bnpparibas.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Finastra, ein globaler Anbieter von Softwarelösungen und Handelsplätzen für ...

Die Phönix Versicherungsmakler GmbH hat zum 1. April 2024 das Maklerbüro ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt